Ausgabe 19 / 2018

Editorial

Droht die nächste Hürde im Datenschutz?

01.10.2018

Am 25.5.2018 fiel die DSGVO dann in das Sommerloch und der Druck in den Unter­nehmen hat seitdem spürbar nachgelas­sen. Die Fußball-WM war kurz, aber unter­haltsam, die Aufsichtsbehörden haben sich mit eigenen Aktivitäten und Prüfungen komplett zurückgehalten. Die eigenen Pro­jekte, wie z .B. Meldeformulare für den Da­tenschutzbeauftragten und Datenpannen, sind zum Teil heute noch nicht fertig. Die befürchteten Prüfungen mittels Fragebö­gen sind harmloser ausgefallen als frühere Aktionen. Abmahnungen gab es vereinzelt – aber die großen Abmahnwellen sind aus­geblieben. Von der deutschen Politik gab es Verständnis und Unterstützung.

weiter...  

Recht

Unternehmerverantwortung – mehr als Safety

01.10.2018

Ganz banal gesprochen müssen Arbeitgeber dafür Sorge tragen, dass die Mitarbeiter bei ihrer Tätigkeit nicht zu Schaden kommen und auch nicht über Gebühr gefährdet werden. Unternehmer bzw. Arbeitgeber stehen somit in Bezug auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz aller Mitarbeiter in der Verantwortung. Das schreibt das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) vor. In § 3 "Grundpflichten des Arbeitgebers" wird darin Folgendes ausgesagt:

weiter...  

Katastrophenschutz

Waldbrandbekämpfung mit modernsten Drohnen der Johanniter

01.10.2018

Gegenwärtig gibt es wohl keinen besser ausgestatteten Einsatzwagen zur Ereignisaufklärung mit Drohnen als den der Johanniter-Schnell-Einsatz-Gruppe F.L.I.G.H.T. Denn das Konzept der SEG F.L.I.G.H.T. (=Fernerkundung und LuftInformationsGewinnung Hochauflösend und Thermografisch) der Johanniter des Regionalverbandes Südbrandenburg dürfte in Deutschland einzigartig sein. Es beinhaltet nicht nur den Einsatz von Drohnen verschiedenster Verwendungszwecke, sondern auch einen Transporter mit einem ganzen System aus Stromversorgung und Auswerteelektronik:

weiter...  

Baustellensicherheit

Baustellensicherheit im Kleinen

01.10.2018

Eine Fassadensanierung, eine Umgestaltung der Außenanlage oder der Bau eines kleinen Gebäudes in Zaunnähe, all dies sind oft keine riesigen Baustellen: Sie tangieren das Thema Sicherheit aber oft durch Löcher im Zaun, Kletterhilfen oder das Abschalten von Überwachungssystemen. Lesen Sie nachfolgend, wie man das Problem angemessen in den Griff bekommt.

weiter...  

Warnung

Informationsschutz im Marketing für RZ-Projekte

01.10.2018

IT-Leiter oder andere Verantwortliche sind bei Neubauprojekten im RZ-Bereich meist ziemlich stolz, wenn man dann den langwierigen Bauprozess endlich hinter sich hat und das neue Rechenzentrum oder der Serverraum seiner Bestimmung übergeben wird.

weiter...  

   1 2 3 4    vor


Ein Beitrag des Informationsdienstes

Sicherheits-Berater
TeMedia VerlagsGmbH

Kontakt:
Alte Heerstr. 1
53121 Bonn

Tel. +49 228 96293-80
Fax +49 228 96293-90
E-Mail: info@sicherheits-berater.de
Internet: www.sicherheits-berater.de