Neuer Bundesbeauftragter für den Datenschutz

15.12.2018

Auf Twitter postete das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat die folgende Personalie: Neuer Bundesbeauftragter für den Datenschutz wird Ulrich Kelber. Laut Bundesinnenminister Horst Seehofer sei er deshalb eine gute Besetzung, weil er ausgeprägten Sachverstand in der Informationstechnik besitze. Seehofer bedankte sich zugleich bei der Vorgängerin als Bundesbeauftragte Andrea Vosshoff.


Dieser Beitrag ist Bestandteil von:


Ein Beitrag des Informationsdienstes

Sicherheits-Berater
TeMedia VerlagsGmbH

Kontakt:
Alte Heerstr. 1
53121 Bonn

Tel. +49 228 96293-80
Fax +49 228 96293-90
E-Mail: info@sicherheits-berater.de
Internet: www.sicherheits-berater.de