Nachrichten

Armband erkennt K.-o.-Tropfen

01.06.2019

Laut Nachrichtenportal de.euronews.com (Kurzlink https://bit.ly/2VQr9LI) soll das Armband "Xantus" geeignet sein, sogenannte K.-o.-Tropfen in Getränken zu detektieren. Ein Tropfen des Getränkes soll genügen, einen Drink auf die gefährliche Substanz Gamma-Hydroxybuttersäure (GHB), bekannt als Liquid Ectasy, zu testen. Das Armband soll bald nicht nur in Onlineshops, sondern auch in den Filialen einer deutschen Drogeriemarktkette erhältlich sein. Die Erfinderin wünscht sich, dass das neue Produkt künftig auch von Nachtclub- und Barbetreibern geordert und deren Gästen angeboten werde.


weiter

Gesundheitsrisiken im Fokus des BfR Verbrauchermonitors

01.06.2019

Der BfR-Verbrauchermonitor des Bundesinstituts für Risikobewerbung gibt Auskunft über Meinungen um gesundheitlichen Verbraucherschutz. 1.011 Anfang Februar Befragte sahen das Rauchen, eine ungesunde Ernährung und die Klima/Umweltbelastung als die größten Gesundheitsrisiken. Am ehesten beunruhigten Antibiotikaresistenzen und Mikroplastik in Lebensmitteln die Befragten. 54 Prozent äußerten die Meinung, der Staat sollte mehr konkrete Maßnahmen wie Verbote und Beschränkungen zum Schutz vor gesundheitlichen Risiken ergreifen. 75 Prozent interessieren sich "sehr" oder "eher" für gesundheitliche Verbraucherthemen. 51 Prozent der Verbraucher vertrauen den staatlichen Stellen in Deutschland, dass diese die Gesundheit schützen. 33 Prozent stimmten der Aussage zu, die Sicherheit von Lebensmitteln nehme ab.


weiter

Bayerisches LKA informiert über verhinderte Einbrüche

01.06.2019

Laut Bayerischem Landeskriminalamt konnten im Jahr 2018 1.507 Einbrüche in Bayern durch Sicherungstechnik verhindert werden. Davon wurden 1.391 Einbrüche durch mechanische Sicherungen (DIN-geprüfte einbruchhemmende Fenster- bzw. Türkonstruktionen plus DIN-geprüfte Nachrüstsicherungen) verhindert. 116 verhinderte Einbrüche, bei denen 27 Täter festgenommen werden konnten, waren Ergebnis von Einbruchmeldeanlagen. Auch die Aufmerksamkeit und Zivilcourage von Zeugen hätten in 309 Fällen einen Einbruch verhindert. Dabei hätten sogar 61 Täter festgenommen werden können. Die Einbruchsverhinderungsstatistik ist auf www.stmi.bayern.de zu finden (oder Kurzlink https://bit.ly/2Ek0ZpY).


weiter

Nachruf: Klaus-Günther Leiner verstorben

01.06.2019

Klaus-Günter Leiner, Gründer von LDP Leiner & Denzer GmbH, ist im Alter von fast 70 Jahren unerwartet verstorben. Er war viele Jahre im Vorstand des Bundesverband unabhängiger deutscher Sicherheitsberater und -Ingenieure e.V. (BdSI) und hat in der Zusammenarbeit mit der von zur Mühlen‘sche GmbH einige sehr anspruchsvolle Beratungsprojekte, u. a. in der Türkei (Beratung einer Hotelkette gegen Anschlagsgefährdung durch die PKK) und in der Ukraine (Falschgelddruckerei), mit seinem Fachwissen und Ideenreichtum unterstützt. Er war auch Autor beim Sicherheits-Berater.


weiter

Neues Hochschulzertifikat "Certified Security Manager, HFU"

15.05.2019

Die SIMEDIA Akademie GmbH hat die erfolgreiche Kooperation mit der Hochschule Furtwangen weiter vertieft. In diesem Jahr ist zu dem "Certified Security Engineer, HFU" ein weiteres Hochschulzertifikat hinzugekommen: Mit dem "Certified Security Manager, HFU" können Sicherheitsmanager ihr Fachwissen im Rahmen einer schriftlichen Arbeit durch eine Hochschule zertifizieren lassen. Den Startpunkt bildet ein Aufbauseminar, welches am 11. und 12. Juli 2019 in Stuttgart stattfinden wird. Im Rahmen der Kooperation können sich zudem Studierende der HFU zum "Security Engineer, BdSI" ausbilden lassen. Weitere Informationen unter www.simedia.de.


weiter