Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

BaFin gibt Sicherheitstipps in Sachen Online-Finanz-Coaching

Ausgabe 16/2023
  |  
  |  
Ausgabe 16/2023
  |  

Im Internet und in den sozialen Medien gibt es laut Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin unzählige, ganz unterschiedliche Lifecoaching- und Selbstmanagement-Angebote rund um die Geldanlage. Dazu gibt die BaFin Tipps und liefert ausführliche Hintergrundinformationen. Denn: Häufig positionieren sich die handelnden Personen laut BaFin klar für und gegen bestimmte Produktkategorien, zum Beispiel für Exchange Traded Funds (ETFs) und gegen aktiv gemanagte Wertpapierfonds oder für Kryptowerte. Die BaFin gibt Tipps, wie man seriöse Angebote findet, bei welchen Werbestrategien Vorsicht geboten ist, und sie erklärt, warum sich das Vergleichen von Coachinghonoraren lohnt. Zudem erläutert sie, unter welchen Bedingungen Berater der Aufsicht der BaFin unterliegen (müssen). www.bafin.de, Kurzlink https://bit.ly/3OkdWDn

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.