sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz verlangt Schutzrohrefür Elektrokabel

Ausgabe 10/2021
  |  
  |  
Ausgabe 10/2021
  |  

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH, DGWZ, macht darauf aufmerksam, dass seit dem 25. März 2021 das neue Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) in Kraft getreten sei (www.dgwz.de, Kurzlink https://bit.ly/3nANhnN). Dieses schreibe für Gebäude die Ladestationen pro Pkw Stellplatz vor. Damit müsse zukünftig beim Neubau oder umfangreicher Sanierung eines Wohngebäudes mit mehr als fünf PKW-Stellplätzen jeder Stellplatz mit Schutzrohren für Elektrokabel ausgestattet sein. Eine Übergangsfrist existiere nicht. Der Wortlaut des Gesetzes ist im Bundesgesetzblatt, www.bgbl.de, Kurzlink https://bit.ly/3tbzfKN zu finden.

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Anzeige
FeuerTrutz 2024 (Ad)

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.