sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Neue Kriterienkataloge bei TÜViT

Ausgabe 11/2020
  |  
  |  
Ausgabe 11/2020
  |  

Die TÜV Informationstechnik GmbH, kurz: TÜViT, hat zwei neue Kriterienkataloge veröffentlicht: TSI.EN50600 V2.0 und TSA.EN50518 V2.0. Beide Kataloge in der Version 2.0 stellen, so TÜViT, jeweils das Prüf- und Zertifizierungsschema für die Europäischen Normen DIN EN 50600 für Rechenzentren und DIN EN 50518 für Alarmempfangsstellen dar. Die Anforderungen der Normen seien in prüfbare Kriterien überführt worden und machten diese somit zertifizierbar. Als besonders vorteilhaft bezeichnet TÜViT, dass die Kataloge systematisch und übersichtlich aufgebaut und präzise formuliert seien. Sie bildeten somit die Norm inhaltlich kompakt ab. Das vorangestellte TSI. bzw. TSA. wird als Indikator für Qualität gesehen und für die Methodik „Trusted Site“: „Trusted Site Infrastructure“ sei bekannt im Data Center Umfeld und bereits seit 2001 im Markt beständig. Dies betreffe auch „Trusted Site Alarm Receiving Center“ im Umfeld der Alarmempfangsstellen, bei dessen Entwicklung die VZM GmbH mitwirkte. Die Kriterienkataloge werden, so TÜViT, aus Transparenzgründen im Rahmen von Projekten und bei bestehendem Vertragsverhältnis selbstverständlich zur Verfügung gestellt. Einzelheiten zu den beiden Katalogen auf www.tuvit.de (Kurzlink https://bit.ly/3bG9CZB ).

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.