sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Polizei warnt vor „Quishing“ (= „QR“ + „Phishing“)

Ausgabe 14-15/2022
  |  
  |  
Ausgabe 14-15/2022
  |  

Die Polizei ruft in Ihrem Prävenionsportal www.polizei-dein-partner.de (Kurzlink https://bit.ly/3o8lZ9t) dazu auf, vorsichtig zu sein beim Öffnen sogenannter QR-Codes, die per Mail versandt werden. Diese könnten nach Einscannen mit dem Handy nicht zu einem versprochenen Inhalt, sondern auf gefälschte Webseiten führen. Dort könnten die Nutzer dann Dokumente herunterladen, die mit Malware verseucht seien, oder sie gäben Login-Daten ein, die direkt an die Betrüger weitergeleitet würden. Die Polizei zitiert Patrycja Schrenk, Geschäftsführerin der PSW GROUP mit vier Tipps bzw. Gegenmaßnahmen. Zusammengefasst: 1. Jede Mail sorgfältig prüfen, 2. Multi-Faktor-Authentifizierung nutzen, 3. Smartphones in die Sicherheitsrichtlinie des Unternehmens einschließen, 4. Beschäftigte weiterbilden.

Aus der Redaktion

OT-Sicherheit

Sicherheitsplanung

Standpunkt

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.