sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Spionageangriff auf Luftfahrt- und Rüstungsunternehmen via LinkedIn-Stellenanzeigen

Ausgabe 13/2020
  |  
  |  
Ausgabe 13/2020
  |  

Die ESET Deutschland GmbH konnte nach eigenen Angaben gezielte Spionageangriffe auf Mitarbeiter der Luftfahrt- und Rüstungsindustrie nachweisen. Die Angriffe beschreibt der Hersteller von Sicherheitsprodukten sowohl in einem englischsprachigen Whitepaper als auch in einem deutschen Beitrag auf www.welivesecurity.com (Kurzlink https://bit.ly/3eaMLre ). Demnach hätten Angreifer Social-Engineering-Methoden auf LinkedIn genutzt und ihren Opfern als Headhunter attraktive, aber gefälschte Stellenangebote unterbreitet, um Malware in die Zielsysteme einzuschleusen.

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Anzeige
FeuerTrutz 2024 (Ad)

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.