sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

weniger Politisch Motivierte Kriminalität

Ausgabe 11/2019
  |  
  |  
Ausgabe 11/2019
  |  

Die Fallzahlen der sogenannten Politisch Motivierten Kriminalität (PMK) sind zum zweiten Mal in Folge gesunken. Das Bundeskriminalamt hat für 2018 36.062 politisch motivierte Straftaten erfasst. Dies sei jedoch, so Bundesinnenminister Horst Seehofer, „kein Grund zur Entwarnung: Die politisch motivierte Kriminalität bewegt sich weiterhin auf hohem Niveau.“ Die PMK lässt sich unterscheiden in „PMK -rechts-“, „PMK -links-“ , „PMK -ausländische Ideologie“ sowie „PMK -religiöse Ideologie“. Die bundesweiten Fallzahlen sind auf der Webseiten des Bundesinnenministeriums, www.bmi.bund.de, oder via Kurzlink https://bit.ly/2w1PzTc aufrufbar. Dabei soll die „PMK -ausländische Ideologie“ um 53 Prozent angestiegen, die „PMK -religiöse Ideologie“ um 46 Prozent gefallen sein. Bei ersterer bilden Straftaten mit Türkeibezug den Schwerpunkt.

Aus der Redaktion

Sicherheitsplanung

Sicherheitskonzeption

Sicherheitsforschung

Werkschutz

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.