Sonderausgabe: Zutrittskontrolle mit Marktübersicht

Editorial

Verschlüsselung und Datenschutz

01.06.2013

Ein ZuKo-System ist exakt so sicher wie sein schwächstes Glied. Etwa die Verschlüsselung von Karten: Wissenschaftlern der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist es bereits vor knapp zwei Jahren gelungen, den Sicherheitsmechanismus von angeblich nicht zu knackenden RFID-Chipkarten vom Typ DESFire MF3ICD40 komplett auszuhebeln. 128-Bit-Schlüssel sind somit nicht genug. Die nächste Generation verdoppelt die Schlüssellänge. Ein Schritt in die richtige Richtung!

weiter...  

Kostenfaktor Mensch

01.06.2013

RFID, NFC, Biometric Solution, Access-on-card, Offline-Zutrittskontrolle, Access Management-System, usw. Da staunt der Laie! Toll! Scheinbar unbegrenzte Möglichkeiten, um eine Tür zu öffnen. Doch braucht man dies alles? Und welche Rolle spielt dann noch der Mensch? Von Klaus Behling

weiter...  

Integration, nicht Isolation

01.06.2013

Im aktuellen wirtschaftlichen Klima nimmt das Preis-Leistungsverhältnis einen höheren Stellenwert ein denn je. Unternehmen überprüfen ihre Prozesse und Systeme gründlich und versuchen, die Wertschöpfungskette zu optimieren. Von Roland Hunkeler

weiter...  

Komfort contra Sicherheit – oder geht beides?

01.06.2013

Die Zugehörigkeit zu einem Unternehmen oder zu einer Organisation wird auch heute noch fast immer durch Ausweiskarten belegt. Andere Berechtigungsmedien, etwa Tags in Schlüsseln oder Schlüsselanhängern, können manche Ausweisfunktion nicht übernehmen – und sind im Vergleich zu den standardisierten Plastikkarten aus der Massenfertigung deutlich teurer. Von Ulrich Sobers

weiter...  

Integration oder Neuanschaffung?

01.06.2013

Viele Unternehmen beschäftigen sich in jüngster Zeit intensiv mit den Werkzeugen der Zutrittsorganisation. Vielfach besteht hierzu der Bedarf nach kompetenter Sicherheitsberatung. Diese ist jedoch in den seltensten Fällen frei von Vertriebsinteressen. Es lohnt sich, weitab von konkreten Produkten auszuleuchten, worauf es bei Analysen zu diesem Thema ankommt und wie man sich einem Anforderungsprofil nähert. Von Werner Metterhausen

weiter...  

   1 2    vor


Ein Beitrag des Informationsdienstes

Sicherheits-Berater
TeMedia VerlagsGmbH

Kontakt:
Alte Heerstr. 1
53121 Bonn

Tel. +49 228 96293-80
Fax +49 228 96293-90
E-Mail: info@sicherheits-berater.de
Internet: www.sicherheits-berater.de