Ausgabe 04 / 2020

Editorial

Schiffe versenken leicht gemacht

15.02.2020

Liebe Leserinnen und Leser, betrachten Sie die Aussage in der Titelseitenüberschrift, "Schiffe versenken", gern sowohl wörtlich als auch im übertragenen Sinne: Es steht hier als Synonym für "digitales Sicherheitsrisiko". 

weiter...  

ITK-Sicherheit

Keiner kennts, jeden betrifft‘s: Browser-Fingerprinting

15.02.2020

Klingt klischeehaft: "Sie sind einzigartig, nicht wie die anderen." Glauben Sie bitte nicht, dass Sie im Web anonym unterwegs sind. Jeder Klick gibt Informationen über Sie preis, dafür sorgt Ihr persönlicher Browser-Fingerabdruck. Die Einzigartigkeit Ihrer Identität macht Sie angreifbar für Werbung, Datendiebe und schädliche Malware-Angreifer.

weiter...  

Sicherheits-Management

Wenn die Sicherungstechnik an der Fassade nicht mehr zur Mechanik passt …

15.02.2020

Wer sich jemals mit Sicherheitskonzeptionen, insbesondere im Bereich Perimeterschutz und Außenhautsicherung beschäftigt hat, der weiß sicher, dass bauliche und technische Maßnahmen aufeinander abzustimmen sind. Anders gesagt heißt das, dass idealerweise die Melde- und Interventionskette nicht länger andauert als die mechanische Barriere Schutz bietet. Nur dann erfolgt die Intervention vor dem Überwinden der Barriere.

weiter...  

Sicherheit durch Technik

Mobile Fahrzeugsperre mit Polizeizertifikat

15.02.2020

Auf der im Januar in Nürnberg stattgefundenen Messe Perimeter Protection wurden wir auf eine interessante Fahrzeugsperre aufmerksam. Es handelt sich hierbei um ein mobiles Barrieresystem gegen Fahrzeugattacken des Herstellers PITAGONE (www.pitagone.com) in Vertrieb der Firma Bonowi IPE GmbH mit der Modellbezeichnung F18. Diese besitzt neben bekannten internationalen Zertifikaten, wie dem amerikanischen ASTM dem britischen PAS 68" und der ISO-Regel IWA 14-1, auch ein deutsches Testzertifikat wie folgt:

weiter...  

Schutz Kritischer Infrastrukturen - alter Wein in neuen Schläuchen?

15.02.2020

Wer sich auf den Seiten des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) umsieht, stolpert dort in den Publikationen über allerlei Empfehlungen, Broschüren und Leitfäden (www.bbk.bund.de, https://bit.ly/2M7m0rt). Das ist eine tolle Sache, dienen diese Dokumente doch nicht zuletzt vielen Unternehmen und Behörden dazu, sich auf den Katastrophenfall vorzubereiten.

weiter...  

   1 2 3 4 5    vor