Ausgabe 04 / 2018

Editorial

Wie Mäxchen sich die Katastrophe vorstellt

15.02.2018

Nennen wir den unbekannten Autor der BBK-Empfehlungen zum Katastrophenschutz Mäxchen. Mäxchen schreibt Leitfäden des Bundesamtes für zivilen Bevölkerungsschutz und Katastrophenvorsorge. Der Sicherheits-Berater wünscht Mäxchen, dass dieser nie selbst einmal in eine Katastrophe gerät. Und das aus gutem Grund.

weiter...  

Werkschutz

Sicherheitszentrale vs. Empfang (bzw. Pforte)

15.02.2018

Die jeweiligen Aufgabenbereiche einer Sicherheitszentrale und eines Empfangs bzw. einer Pforte unterscheiden sich grundsätzlich – schon allein in Hinblick auf deren räumliche Gegebenheiten:

  1. Eine Sicherheitszentrale, die dem jeweiligen Gebäude auch als Schutz dient, ist im Eingangsbereich nicht empfehlenswert, da dort jedermann Zutritt hat. Sie ist im Inneren des Gebäudes viel besser aufgehoben. Dies stellt sicher, dass bei einem ersten Angriffsszenario von "Außen" die Sicherheitszentrale nicht direkt handlungsunfähig wird und so noch die entscheidenden Prozesse eingeleitet werden können.
  2. Empfangsplätze bzw. die Pforte sind dagegen in der Regel in offenen Bereichen untergebracht, sodass sie repräsentativ und einladend für das Unternehmen wirken.

weiter...  

Grundlegende Schritte der Türenplanung

15.02.2018

Immer wieder kommt es vor, dass Unternehmen Hilfe bei ihrer Türenplanung benötigen – sei es im Rahmen eines Umbaus, einer Überarbeitung der Sicherheitsmaßnahmen oder eines Neubaus. Wer Wert auf die Sicherheit seines Gebäudes mitsamt "Innenleben" (Einrichtung, Haustechnik, Nutzer etc.) legt, kommt an einer vernünftigen Türplanung nicht vorbei, denn die Komplexität wird stark unterschätzt.

weiter...  

Datenschutz

Ist Ihr Unternehmen vorbereitet auf die DSGVO? (Teil 2)

15.02.2018

Ein wesentlicher Grundsatz der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist die Transparenz der Datenverarbeitung für die Betroffenen. Pflicht des jeweils Verantwortlichen ist es, unter anderem folgende Angaben zu liefern:

  • Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
  • die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
  • Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
  • Datenempfänger bzw. Kategorien der Datenempfänger
  • Speicherdauer bzw. Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer
  • Inhalt und die Herkunft der gespeicherten Daten

weiter...  

Sicherheit durch Technik

Einsatz von Warensicherung im Einzelhandel

15.02.2018

Der folgende Gastbeitrag stammt von Handelsberater und Trainer Hans Günter Lemke (www.lemke-training.de). Allein im letzten Jahr wurden in Deutschland Waren im Wert von über vier Milliarden Euro gestohlen. Auch wurde mit 391.000 angezeigten Fällen bei Ladendiebstahl ein neues "Hoch" erreicht – und die Zahlen steigen noch an.

weiter...  

   1 2 3 4    vor