BVSW DIGITAL plant Anlaufstelle Opfer von Cyberattacken.

15.03.2020

Der Bayerische Verband für Sicherheit in der Wirtschaft (BVSW) e.V. informiert über seine Absicht, mit seinem Forum BVSW DIGITAL eine zentrale Anlaufstelle für Opfer von Cyberattacken etablieren. Mittelständische Unternehmen aus Bayern können sich demnach im Ernstfall an die Beratungsstelle wenden, die dann IT-Sicherheitsexperten vermittelt. Der Verband lädt IT-Security-Experten ein, sich an dem Netzwerk zu beteiligen. BVSW DIGITAL will damit betroffene Unternehmen sowie geeignete Systemhäuser und Forensiker zusammenbringen. Vorteil für die Sicherheitsberater sei es, dass sie langfristige Kundenbindungen aufbauen könnten, heißt es. Der bayerische Mittelstand profitiere ebenfalls, weil er vom BVSW passende Sicherheitsberater vermittelt bekomme.


Dieser Beitrag ist Bestandteil von:


Ein Beitrag des Informationsdienstes

Sicherheits-Berater
TeMedia VerlagsGmbH

Kontakt:
Alte Heerstr. 1
53121 Bonn

Tel. +49 228 96293-80
Fax +49 228 96293-90
E-Mail: info@sicherheits-berater.de
Internet: www.sicherheits-berater.de