Ausgabe 01-02 / 2020

Editorial

Mal was Positives ...

15.01.2020

Liebe Leserinnen und Leser, in meinem Büro hängen alle Titelseiten des Sicherheits-Berater, aufgereiht seit Heft 14/2018, zur Ansicht an der Wand. Ich mag solche Sammlungen. Als jedoch neulich eine Redaktionskollegin mein Büro betrat, musste ich kurz umdenken ...

weiter...  

Branchenprognose 2020

15.01.2020

Der Autor dieser Zeilen hat einmal in jungen Jahren Statistik als Hauptfach studiert. Ihn interessierte damals vor allem Prognostik. In bleibender Erinnerung geblieben ist dazu ein Satz des Professors in einer Einführungsvorlesung: "Die Interpretation statistisch untersuchter Wirtschaftsverläufe erreicht immer sofort ihre Grenzen, wenn man die Zukunft voraussehen möchte. Wir Statistiker sind Historiker. Unsere Erkenntnisse werden aber ständig von den Volkswirten vergewaltigt, wenn sie unsere Ergebnisse in die Zukunft fortschreiben. Schauen Sie sich die Wirtschaftsprognosen der volkswirtschaftlichen Forschungsinstitute an. Sie korrigieren ihre Jahresprognosen alle paar Wochen."

weiter...  

Rechenzentren des Bundes im Fokus

15.01.2020

Rechenzentren sorgen im digitalen Zeitalter für die unbedingt notwendige Zusammenführung, Verarbeitung und Verteilung riesiger Datenmengen. Es besteht zwar in Deutschland ein gewisses Potenzial an leistungsfähigen Rechenzentren, aber die Entwicklung zeigt, dass der Bedarf an effektiv nutzbarer RZ-Fläche ständig weiter steigt. Allein in Deutschland wurden im Jahr 2017 nach Angaben des Borderstep Institute für Innovation und Nachhaltigkeit ungefähr drei bis vier Terrawattstunden (TWh) nur für die RZ-Kühlung aufgebraucht. Nach den Prognosen des Institutes sollen es bis zum Jahr 2030 bis zu neun TWh sein (siehe Artikel "Abwärmenutzung in Rechenzentren", Ausgabe 7/2019 des Sicherheits-Berater vom 1.4.2019).

weiter...  

Sicherheit durch Technik

Branddetektion per Videoanalyse

15.01.2020

Die Firma Bosch stellte vor einiger Zeit ihr Produkt Aviotec vor. Hierbei handelt es sich im Grunde um eine Standalone-Kamera, bestückt mit einem Algorithmus zur automatischen Erkennung von Feuer und Rauch. Praktische Erfahrungen liegen derzeit kaum vor, trotzdem soll hier das Konzept und die zu Grunde liegende Technologie einmal beleuchtet werden.

weiter...  

RZ-Planung

Die 44. BImSchV und NEA – viel Rauch um nichts?

15.01.2020

Die Veröffentlichung der 44. BImSchV (Bundes-Immissions-Schutzverordnung) im Juni 2019 wirbelt derzeit viel Staub auf. Hersteller sprechen davon, dass ganze Rechenzentren aufgrund veränderter Grenzwerte nicht in Betrieb gehen können. Und selbst die DKE (Deutsche Kommission Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik) hat eine Verlautbarung veröffentlicht, in der sie sich zu der einen oder anderen zweifelhaften Aussage hinreißen ließ (Verlautbarung des DKE/GK 719: "Auswirkungen der BImSchV auf Rechenzentren" auf www.dke.de, Kurzlink https://bit.ly/35ByaAF).

weiter...  

   1 2 3 4    vor