Neues Rechenzentrumspapier des BSI

Kürzlich veröffentlichte das BSI ein Dokument "Kriterien für die Standortwahl höchstverfügbarer und georedundanter Rechenzentren". Nach Wahrnehmung des Sicherheits-Berater wurde dessen Wortlaut in verschiedenen (Fach-)Medien missverständlich interpretiert.

Unser Autor Werner Metterhausen hat noch einmal ganz genau nachgelesen und klärt auf... .

Ausgabe 04 / 2019

Leiter Konzernsicherheit wird BfV-Vizepräsident

15.02.2019

Wie bereits in Heft 1/2-2019 des Sicherheits-Berater auf Seite 6 angekündigt stellte Bundesinnenminister Horst Seehofer die neue Amtsleitung des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) vor. Michael Niemeier und Sinan Selen traten am 21. Januar 2019 ihr Amt als Vizepräsidenten an. Beide sind Juristen und waren zuvor u. a. im Bundesinnenministerium und im Bundeskriminalamt tätig. Der   Präsident des BfV Thomas Haldenwang lobte deren wertvolle Erfahrungen in der Koordinierung von Sicherheitsbehörden. Niemeier (Jahrgang 1960) war zuletzt Referatsleiter G 3 "Internationale Angelegenheiten" und Beauftragter des Bundesinnenministeriums für Nordafrika. Sinan Selen (Jahrgang 1972) war ab 2016 Leiter Konzernsicherheit beim TUI-Konzern und baut dort eine konzernweite Sicherheitsstruktur auf. Weitere Einzelheiten im Pressebereich auf www.verfassungsschutz.de.

weiter...  

Argumente des FMI Fachverbandes Mineralwolleindustrie

15.02.2019

Auf seiner Webseite www.der-daemmstoff.de wirbt der FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. für die Verwendung von Mineralwolldämmstoffen. Unter anderem positioniert sich der Verband Mineralwolle als tauglich zur Vorbeugung von Bränden. Stein- und Glaswolle gehörten als nichtbrennbare Baustoffe in die höchste Euroklasse A1 nach DIN EN 13501-1. Fälle, in denen der Dämmstoff eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS) selbst in Brand gerate und dem Feuer über Stockwerke hinweg Nahrung biete, seien mit einer Dämmung aus Mineralwolle undenkbar, heißt es beim FMI. Da Mineralwolle ein für den Brand schwer überwindbares Hindernis darstelle, sei sie auch zur Dämmung Innenwänden geeignet: Sie brenne nicht, entwickele grundsätzlich keinen Rauch und tropfe oder falle auch nicht brennend ab.

weiter...  

Student Day auf der FeuerTrutz

15.02.2019

Auf der Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, FeuerTrutz, findet am zweiten Messetag, den 21. Februar 2019, der Student Day statt. Dabei handelt es sich für ein Programm für Studierende und Hochschulangehörige. Nach der Anmeldung erhalten Studierende und Dozenten eine kostenfreie Tageskarte für den 21. Februar. Einzelheiten für Kurzentschlossene auf www.feuertrutz-messe.de bzw. direkt per Kurzlink https://bit.ly/2MHY2lZ.

weiter...  

IT-Grundschutz-Kompendium der Edition 2019 online

15.02.2019

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat am 4. Februar die "Struktur des IT-Grundschutz-Kompendiums der Edition 2019" zum Download online gestellt. Die Bausteine sind in zehn Schichten aufgeteilt und beschäftigen sich mit unterschiedlichsten Themen der Informationssicherheit – von Anwendungen (APP) über Industrielle IT (IND) bis hin zu Sicherheitsmanagement (ISMS). Bei der Erstellung der Bausteine wurde bereits eine Risikobewertung für Bereiche mit normalem Schutzbedarf durchgeführt. Die Anforderungen in den Bausteinen bilden den aktuellen Stand der Technik ab, so heißt es beim BSI. Die 2. Edition des IT-Grundschutz-Kompendiums ersetzt die zur Sicherheitsmesse it-sa im Oktober 2018 veröffentlichte Final-Draft-Version und die 1. Edition des IT-Grundschutz-Kompendiums. Weitere Einzelheiten sind auf www.bsi.bund.de erhältlich (Kurzlink https://bit.ly/2z4K7OE). Von dort aus ist auch eine Mindmap aufrufbar, der die Priorisierung 1 bis 3 einzelner Bausteine auf einen Blick zu entnehmen ist.

weiter...  

1.350 Bodycams für Polizei in Baden-Württemberg

15.02.2019

"Die Bodycam wird zukünftig zur Standardausstattung der Polizeistreifen im Land gehören – das hilft gegen Gewalt und Respektlosigkeit gegenüber den Polizistinnen und Polizisten." Mit diesen Worten begründet der baden-württembergische Innenminister die Anschaffung von zunächst 1.350 Bodycams Baden-Württemberg. Die Ausstattung der Polizeien soll flächendeckend bis Sommer 2019 erfolgen. Weitere Infos dazu im Pressebereich von https://im.baden-wuerttemberg.de.

weiter...  

zurück   1 2 3 4 5    vor