Ausgabe 12 / 2018

Zertifikatslehrgang Krisen- und Notfallmanager

15.06.2018

Krisensituationen und Notfälle erzeugen Stress, Zeit-, Handlungs- und Entscheidungsdruck. Ist Notfallmanagement noch Teil der Alltagsorganisation, kann eine Krise ohne Sonderorganisationsform und sorgfältige Vorbereitung nicht erfolgreich bewältigt werden. Der 29. Zertifikatslehrgang zum "Krisen- und Notfallmanager, BdSI" vermittelt das notwendige Fachwissen zur Implementierung eines effektiven Notfallmanagements im Unternehmen und zeigt auf, mit welcher Gefahrenabwehrorganisation (Aufbau- und Ablauforganisation) und welchen Kommunikationsstrategien eine Krise erfolgreich bewältigt werden kann. Die computersimulierte Krisenstabsübung "MS Compass" bereitet Krisenmanager (auch künftige Krisenmanager) systematisch auf Entscheidungssituationen unter Stress vor. Der Zertifikatslehrgang gehört zu den erfolgreichsten und weithin anerkanntesten Lehrgängen der SIMEDIA Akademie. Der nächste Kurs startet mit dem Lehrgang „Notfallmanagement“ am 11. und 12. September 2018 in Berlin. Nähere Informationen sind auf www.krisen-notfallmanager.de zu finden.

weiter...  

Radikalisierung bei Mitarbeitern erkennen und richtig handeln

15.06.2018

Immer wieder gehen Gewalttaten von Tätern aus dem extremistischen Spektrum aus. Im Sinne der Prävention, der Früherkennung und des Fallmanagements ist es auch für Unternehmen wichtig, sich mit den Hintergründen, Entwicklungsmustern von Islamismus, Rechts- und Linksextremismus sowie Strategien und Maßnahmen der Intervention auseinanderzusetzen. Ein Seminar der SIMEDIA Akademie am 30. Oktober 2018 in Frankfurt/Main zeigt anhand zahlreicher Fallbeispiele, wie Sicherheitsverantwortliche mit diesen Herausforderungen umgehen sollten. Nähere Informationen finden sich unter radikalisierung.simedia.de.

weiter...  

Brandschutzsünden mit Fotos dokumentiert

15.06.2018

Auf der Onlineplattforum des Feuerwehrmagazins hat Sven Buchenau Brandschutzsünden im Bild dokumentiert. Zu sehen sind Feuerlöscher im Einzelhandel, die hinter einer Spielzeugauslage verschwinden, komplett zugestellte Fluchtwege in der Gastronomie und der Industrie, ein eigenmächtig umzäunter Löschwassersauganschluss, zugeklebte Rauchmelder in einer Klinik, geöffnete oder zugestellte Feuerschutztüren, sowie ein "dekorierter" und damit unauffindbarer Wandhydrant. Die Bilder und deren Beschreibung stehen auf www.feuerwehrmagazin.de (Kurzlink https://bit.ly/2L8lIhn) online.

weiter...  

20 Jahre Jubiläum Bundesnetzagentur

15.06.2018

Die Bundesnetzagentur feierte am 29. Mai ihr 20-jähriges Bestehen. Dazu lässt sich der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, wie folgt zitieren: "Wir sind vor 20 Jahren als Regulierungsbehörde gestartet. Heute sind wir die wichtigste Infrastrukturbehörde in Deutschland". Die Agentur übernimmt hoheitliche Aufgaben wie die Frequenz- und Nummernvergabe oder die Funkstörungsbearbeitung, die Regulierung der Strom- und Gasmärkte sowie die Regulierung der Eisenbahn. Seit 2011 hat sie außerdem die Verantwortung für die Genehmigung von Stromnetzen und übernimmt Aufgaben bei der Stromversorgungssicherheit. "Eine völlig neue Aufgabe für uns ist die Genehmigung der Stromleitungen. ( … ) Wir sprechen direkt mit Anwohnern, Zivilgesellschaft und Kommunen, erklären die Notwendigkeit für Stromleitungen und entscheiden am Ende über ihren Verlauf," ergänzt Homann.

weiter...  

Sicherheitstechnik im Fokus der SicherheitsExpo

15.06.2018

Vom 27. bis 28. Juni findet in München die 15. SicherheitsExpo statt. Sie positioniert sich mit dem Anspruch, Sicherheitstechnik zu demonstrieren, die Firmen, Private und den öffentlichen Bereich vor kriminellen Angriffen von innen und außen schützt: Industrieanlagen, Banken, Kliniken, Transportunternehmen, Handel, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen, Private und Behörden. Neben dem Sicherheitsaspekt soll auch der wirtschaftliche Nutzen von Investitionen im Vordergrund stehen. Messeschwerpunkte werden in diesem Jahr sein: Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Brandschutz, Wächterkontrolle, IT- und Netzwerksicherheit, Freilandüberwachung und Alarmanlagen. Neben zahlreichen Vorträgen in zwei Foren  informiert auch eine zweitägige Brandschutz-Tagung über die aktuellen gesetzlichen und technischen Anforderungen an den Brandschutz in Deutschland. Dabei werden die wichtigsten Vorschriften und Normen für den betrieblichen Brandschutz vorgestellt. Neben einem Ausstellerverzeichnis findet sich auf www.sicherheitsexpo.de auch ein Produktverzeichnis für Alarmanlagen, Brand- und Explosionsschutz, Freilandsicherung, Gebäudesicherheit, IT- und Kommunikationssicherheit, KFZ-Sicherungssysteme und Videotechnik.

weiter...  

zurück   1 2 3 4    vor