Ausgabe 20 / 2017

Security Innovation Award auch für Cyber Security

15.10.2017

Wie die Messe Essen mitteilt, wird der Security Innovation Award  bei der SECURITY 2018 vom 25. bis zum 28. September 2018 (www.security-essen.de) in einer weiteren Preiskategorie vergeben: Cyber Security/Wirtschaftsschutz. Laut Veranstalter gilt dieser Award auch als "Oscar der Sicherheitsbranche. "Der Schutz vor Angriffen auf die IT-Sicherheit und Industriespionage gewinnt in der Sicherheitswirtschaft seit Langem an Bedeutung", wird Julia Jacob, Projektleiterin der Security Essen bei der Messe Essen, zitiert. "Dem tragen wir mit der neuen strategischen Ausrichtung des Preises, aber auch mit einem eigenen Themenschwerpunkt plus Fachkongress auf der Messe Rechnung."

weiter...  

Assa Abloy erwirbt US-OEM-Anbieter Mercury Security

15.10.2017

Assa Abloy wird einen nach eigenen Angaben (Kurzlink http://bit.ly/2k3M0Zu) führenden OEM-Anbieter von Controllern für die physische Zutrittskontrolle, das US-amerikanische Unternehmen Mercury Security aus Kalifornien, übernehmen. Es handele sich bei der vereinbarten Übernahme um eine wachstumsorientierte Ergänzung für die Assa Abloy-Gruppe, sagte Johan Molin, Präsident und CEO.

weiter...  

Stiftung Warentest zu Videoüberwachung und Überwachungskameras

15.10.2017

In Ausgabe 10 ihrer Zeitschrift test (www.test.de) finden sich gleich zwei Beiträge zur Videoüberwachung. In der Rubrik "Geld + Recht" widmet sich die Redaktion dem Thema "Private Videoüberwachung: Wo Kameras erlaubt sind". Der Beitrag steht auch im Internet unter dem Kurzlink http://bit.ly/2fQuLGm zur Verfügung. Er beantwortet Fragen wie "Darf ich eine Kamera-Attrappe aufhängen … ?", "Wieso sind die Voraussetzungen für die Installation einer Überwachungskamera so streng?" oder "Muss ich darauf hinweisen, dass ich mein Grundstück überwache?" In der Rubrik "Multimedia" gibt es darüber hinaus einen Test, der die "besten Kameras für drinnen und draußen" ermittelt. Das Testergebnis bezeichnet das Magazin als ernüchternd: Drei Geräte im Test hätten die Note "mangelhaft" erhalten. Keine Kamera schütze die Privatsphäre gut. Nur zwei zeichneten Videos sowohl im Hellen als auch nachts ansehnlich auf. Und nur eine IP-Kamera ließe sich besonders einfach handhaben. Erste Hinweise zu dem Test sind via Kurzlink http://bit.ly/2wUPIe0 aufrufbar. Dort kann der Beitrag zum Preis von 2,50 Euro komplett heruntergeladen werden.

weiter...  

Digitalwirtschaft läuft Protest gegen starke Kundenauthentifizierung

15.10.2017

Der Heise Verlag berichtet über einen Brandbrief der europäischen Internetwirtschaft an den Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker (www.heise.de, Kurzlink http://bit.ly/2xHTA0L). Darin beklagen 27 europäische Verbände und Firmen den Entwurf der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) für technische Standards zur sogenannten "starken Kundenauthentifizierung". Heise übersetzt die englischsprachige Kritik der Briefabsender wie folgt: "Reibungslose Online-Zahlungen sind besonders wichtig für einige Typen von Verbrauchern wie solchen, die zunehmend über Mobiltelefone shoppen, nicht sonderlich vertraut sind mit digitaler Technik oder Käufer mit Behinderungen". In der von der EBA vorgesehenen Planung wird die besonders aufwendige Kundenauthentifizierung bei Transaktionen von über 30 Euro vorgesehen. Die Unterzeichner des Brandbriefes sehen das als Ausdruck von Überregulierung. Sie fühlen sich dadurch in ihrer Geschäftstätigkeit behindert.

weiter...  

Zu guter Letzt

Elbphilharmonie mit "Sprinkler Protected"-Award ausgezeichnet

15.10.2017

Die Elbphilharmonie in Hamburg ist seit Mittwoch, 27. September 2017, nicht mehr nur ein Leuchtturm der Kultur, sondern offiziell auch ein Leuchtturm im Hinblick auf den Brandschutz. Das Hamburger Wahrzeichen erhielt vom bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. das Qualitätssiegel "Sprinkler Protected" für vorbildlichen Brandschutz durch eine Sprinkleranlage.

weiter...  

zurück   1 2 3 4