Ausgabe 22 / 2019

Rückblick auf die SECUREXPO in Ostafrika

15.11.2019

Die SECUREXPO EAST AFRICA fand Ende September 2019 in Nairobi, Kenia, statt. Der Veranstalter, der die Messe als die größte Security, Fire and Safety Exhibition in Ostafrika positioniert, hat nun einen offiziellen Rückschaureport ins Netz gestellt: securexpo.montex.co.uk bzw. Kurzlink https://bit.ly/2JTxduW. Demnach sei die Besucheranzahl von 2.592 im Vergleich zu 2018 um 36 Prozent gestiegen. 68 Marken seien vorgestellt worden und 93 Prozent der Aussteller prognostizierten einen Umsatzzuwachs als Folge der Messe.

weiter...  

Gerichtsurteil zur missbräuchlichen Kreditkartenverwendung

15.11.2019

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (www.vzbv.de) beschreibt ein bereits im August gefälltes Urteil des Amtsgerichts Frankfurt (30 C 4153/18 (20)), wonach kein Ersatzanspruch für missbräuchliche Kreditkartenverwendung besteht. Ein Kläger hatte bei einer vermeintlich fehlgeschlagenen Kreditkartenbezahlung – zuvor war die entsprechende PIN in ein Kartenlesegerät eingegeben worden – in einem Lokal auf der Reeperbahn in Hamburg keinen Abbruchbeleg verlangt. Stattdessen habe sich die Mitarbeiterin des Lokals mit Karte und Lesegerät für mehrere Minuten aus dem Blickfeld des Klägers entfernt. Dies hätte der Kläger nach Auffassung des Gerichts nicht dulden dürfen. Er habe dadurch grob fahrlässig eine Verletzung seiner Vertragspflichten begangen. Kurzlink: https://bit.ly/2NCVPsO.

weiter...  

Sektor Sicherheitstechnik wächst 2019 laut BHE-Umfrage

15.11.2019

Der BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e. V. (www.bhe.de) geht von einem Umsatzplus bei den Anbietern elektronischer Sicherungstechnik aus. Er verweist auf seine aktuelle Umfrage (ohne Angabe der Anzahl der Befragten) für das Jahr 2019, die explizit als Schätzung charakterisiert wird. Demnach soll ein Umsatzplus von 5,8 Prozent zu erwarten sein, was 4,6 Milliarden Euro entspreche. Spitzenreiter sollen mit jeweils rund sieben Prozent Zuwachs voraussichtlich die Brandmeldetechnik, Videosicherheit und Zutrittssteuerung sein. "Hierbei spielen unterschiedliche Aspekte eine Rolle. Die Brandmeldetechnik ist aufgrund der gesetzlichen Vorschriften traditionell der absatzstärkste Markt", so lässt sich Dr. Urban Brauer, Geschäftsführer des BHE, zitieren. Im Bereich der Videosicherheit werde die Ankündigung von Deutscher Bahn und Bundesregierung, die Videosicherheit an Bahnhöfen auszubauen, Auswirkungen haben. Und die Zutrittssteuerung profitiere von ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Die zu erwartenden Umsatzzuwächse bei  Einbruchmeldetechnik, Sprachalarmsystemen sowie Rauch- und Wärmeabzugsanlagen und sonstigen Systeme werden jeweils mit einem Plus von mindestens 3 Prozent angegeben.

weiter...  

zurück   1 2 3 4