ISBN 978-3-922420-62-0 (Buch cci Dialog GmbH)

15.02.2020

Michael Eckert, Michael Kauffeld, Volker Siegismund (Hrsg.): Natürliche Kältemittel- Anwendungen und Praxiserfahrungen. VDE Verlag GmbH und cci Dialog GmbH, 304 Seiten, 48,00 Euro,

Ammoniak, Kohlendioxid, Kohlenwasserstoffe oder Wasser - viele Anlagen mit natürlichen Kältemitteln arbeiten aufgrund der guten thermodynamischen Eigenschaften sehr effizient und jede der natürlichen Lösungen hat ihre bevorzugte Anwendung. Das ist eine Kernaussage des Buches. Jedes der natürlichen Kältemittel wird im Buch von unterschiedlichen Autoren in einem jeweils eigenen Kapitel behandelt und seine bevorzugten Anwendungen beschrieben.

Anschaulich und verständlich wird jedes der natürlichen Kältemittel detailreich mit Vor- und Nachteilen dargestellt. Dabei gehen die Autoren in ihren Erläuterungen auf das Kältemittel an sich ein bzw. auf dessen Geschichte oder Gewinnung, beschreiben die spezifischen thermodynamischen Eigenschaften und erläutern für jedes Kältemittel Funktionsweise und Konstruktionskriterien der Anlagen, in denen das Kältemittel zur Anwendung kommt. Darüber hinaus werden Anlagen- und Anwendungsbeispiele erläutert. Auch werden z. B. Sicherheitsvorkehrungen im Umgang mit Ammoniak oder Einflüsse von Kohlendioxid auf Gesundheit, Anlagensicherheit und Umwelt beschrieben. Das Buch beleuchtet sämtliche Facetten und Informationen zum Umgang mit natürlichen Kältemitteln und den Betrieb von Anlagen mit natürlichen Kältemitteln. Darüber hinaus sind weitere Informationen vorhanden über Kälteanlagen für Temperaturen unter minus 50 Grad Celsius, Schmierstoffe für natürliche Kältemittel oder Angaben zum Kälteträger.

Fazit

Das Buch ist ein Muss für alle, die sich mit natürlichen Kältemitteln und entsprechenden Anlagen befassen und eine gute Entscheidungshilfe, um zumindest zukünftig auf natürliche Kältemittel zu setzen. Die Autoren und Herausgeber nehmen Planern und Anwendern die Angst vor den natürlichen Kältemitteln und weisen Wege auf, solche Anlagen auch sicherheitstechnisch richtig zu betreiben. Empfehlenswert ist auch die Übersicht zur Vorauswahl eines Kältemittels im Vergleich der natürlichen Kältemittel untereinander und im Vergleich mit ausgewählten synthetischen Kältemitteln bezüglich Siedepunktes, Brennbarkeit, Toxizität und anderer Kriterien. Hinweis: Der gedruckte Titel ist zur Zeit nicht lieferbar, das E-Book jedoch sofort erhältlich.

: : : Christoph Riedel : : :


Dieser Beitrag ist Bestandteil von: