Jörg Zitzmann: Arbeitsrecht in der privaten Sicherheit, Verlagshaus Zitzmann 2018, 94 Seiten, EUR 36,90, ISBN 978-3-96155-062-3

15.06.2018

Im Verlagshaus Zitzmann ist kürzlich das Praxishandbuch "Arbeitsrecht in der privaten Sicherheit" erschienen. Es richtet sich vornehmlich an Mitarbeiter, Betriebsräte und Arbeitgeber des Sicherheitsgewerbes. Auf knapp 100 Seiten bietet es einen Überblick über die Themen Arbeitsverträge, Arbeitszeiten, wechselseitige Rechte und Pflichten, Dienstplanung, Tarifverträge, Betriebsverfassungsgesetz sowie Arbeitsschutzvorschriften. Dabei wird besonders auf Sachverhalte eingegangen, die in vielen Unternehmen immer wieder zu Konflikten zwischen Arbeitgebern und Mitarbeiter führen, z. B. Pausenregelungen, Entgeltzahlungen und (kurzfristige) Dienstplanänderungen.

Dem Autoren Jörg Zitzmann gelingt es in besonderem Maß, die häufig für Laien schwer verständliche Juristensprache zu vermeiden. Der Text wird dadurch für die Zielgruppe gut verständlich und nachvollziehbar, zumal er wo immer möglich mit praktischen Beispielen angereichert ist. Das Taschenbuch kann allen Betroffenen, die sich bislang noch nicht allzu intensiv mit dem Arbeitsrecht auseinandergesetzt haben, als Einführung in das Thema empfohlen werden. STEPHAN LEUKERT


Dieser Beitrag ist Bestandteil von: