Arbeits- Umweltschutz

Arbeitssicherheit

Prüfung ortsveränderlicher Geräte nach DGUV V3

15.04.2019

Arbeitssicherheit setzt sichere Arbeitsmittel voraus. Das gilt auch für sogenannte "ortsveränderliche elektrische Arbeitsmittel" – vom Elektrohandwerkzeug über EDV-Geräte und Kaffeemaschinen bis hin zur Baustellenkreissäge. Und die müssen professionell geprüft werden. Hierzu gibt es eine 88-seitige "DGUV Information 203-070" auf www.dguv.de (Kurzlink https://bit.ly/2Ufuhil).

weiter...  

Arbeitssicherheit

Gefährdungsbeurteilung und Betrieb elektrischer Anlagen oder Geräte

15.03.2019

Das Ziel einer Gefährdungsbeurteilung (GBU) besteht darin, Gefahren während einer gewerblichen Tätigkeit bereits im Vorfeld zu erkennen und diesen entgegenzuwirken, bevor eine gesundheitliche Beeinträchtigung oder ein Unfall passiert. Schaut man sich an seinem Arbeitsplatz einmal um, bemerkt man, dass es viele Arten von potenziellen Gefährdungen für den Menschen gibt.

weiter...  

Arbeitssicherheit

Meldepflicht bei Legionellen im Trinkwasser

01.03.2019

Nachdem bereits in der Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) eine Meldepflicht bei Überschreitung bestimmter Prüfwerte für Legionellen in Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern verankert wurde, besteht nun auch eine Meldepflicht von Legionellen im Trinkwasser. Dazu sind jedoch nicht die Betreiber oder Inhaber von Trinkwasserinstallationen verpflichtet, sondern die Proben untersuchenden Labore. Das kann durchaus als Stärkung der Verbraucherrechte verstanden werden. Diese Labore melden bei Überschreitung der festgelegten Grenzwerte direkt an das Gesundheitsamt. Das ist ein Ergebnis der im letzten Jahr novellierten Trinkwasserverordnung.

weiter...  

Arbeitssicherheit

Neu: anlasslose Gefährdungsbeurteilung für Schwangere

01.02.2019

Das neue Mutterschutzgesetz (MuSchG) ist vor einem Jahr in Kraft getreten. Es hat das bis dahin geltende Gesetz und die dazugehörigen Verordnungen zum Arbeitsschutz zusammengefasst und ergänzt. So enthält die Neufassung die frühere »Verordnung zum Schutze der Mütter am Arbeitsplatz« (MuSchArbV). Der Sicherheits-Berater hat festgestellt, dass eine wesentliche Vorgabe in den Betrieben wohl nicht so recht angekommen ist.

weiter...  

Baustellensicherheit

Baustellensicherheit im Kleinen

01.10.2018

Eine Fassadensanierung, eine Umgestaltung der Außenanlage oder der Bau eines kleinen Gebäudes in Zaunnähe, all dies sind oft keine riesigen Baustellen: Sie tangieren das Thema Sicherheit aber oft durch Löcher im Zaun, Kletterhilfen oder das Abschalten von Überwachungssystemen. Lesen Sie nachfolgend, wie man das Problem angemessen in den Griff bekommt.

weiter...  

   1 2 3 4 5 6 7    vor