Baustellensicherheit

Baustellensicherheit

Baustellensicherheit im Kleinen

01.10.2018

Eine Fassadensanierung, eine Umgestaltung der Außenanlage oder der Bau eines kleinen Gebäudes in Zaunnähe, all dies sind oft keine riesigen Baustellen: Sie tangieren das Thema Sicherheit aber oft durch Löcher im Zaun, Kletterhilfen oder das Abschalten von Überwachungssystemen. Lesen Sie nachfolgend, wie man das Problem angemessen in den Griff bekommt.

weiter...  

Baustellensicherheit

Planungsleistung

01.08.2009

Problem:

Beim Thema Baustellensicherung gibt es eine Reihe von Glaubensfragen:

weiter...  

Baustellensicherheit

Zutritts- und Zufahrtskontrolle mit Zwangsläufigkeiten

01.08.2009

Sind Ausweise zum Betreten der Baustelle notwendig? Sollen sie offen getragen werden? Oder darf jeder mehr oder weniger unkontrolliert auf die Baustelle? Sind Anlagen der Logistik (z.B. Avisierungstools mit sicherheitstechnischen Komponenten (Zugangs-/Zufahrtskontrolle) kombinierbar? An diesen Fragen scheiden sich die Geister. Je weniger man darüber nachdenkt, desto weniger bedeutsam scheint das Thema. Wenn man aber nachdenkt, dann gewinnt es an Bedeutung. Einige Argumente:

weiter...  

Baustellensicherheit

Abriss im Bestand

01.08.2009

Problem:

Baustellen sind immer störend. Sie stören oft den laufenden eigenen Betrieb, nicht selten aber auch den Betrieb anderer benachbarter Nutzer. Dabei ist Lärmbelästigung noch eines der geringsten Übel. Erschütterungen werden z.B. oft überhaupt nicht beachtet.

weiter...  

Baustellensicherheit

Baustromversorgung

01.08.2009

Für elektrische Geräte und Betriebsmittel gibt es wohl kaum ein widrigeres Umfeld als eine Baustelle, besonders im Status des Rohbaus. Sofort hat man Bilder von im Schlamm liegenden Bohrhämmern oder im strömenden Regen laufenden Betonmischern vor Augen, die Verlängerungskabel in scharfkantigen Bewehrungsmatten verschlungen und der Winkelschleifer am Anschlusskabel an irgendeinem vorstehenden Stahlteil hängend...

weiter...  

   1 2 3    vor