Brandschutz

Brandschutz

Der Trugschluss mit den vorteilhaften Kompensationsmaßnahmen

01.06.2020

Baugenehmigungen sind sehr oft an Auflagen und manchmal auch an besondere Brandschutzanordnungen, nicht nur für Sonderbauten, sondern auch für "konventionelle Bauten", gekoppelt. Die besonderen Brandschutzanordnungen können sich sowohl auf organisatorische, baulich-technische als auch anlagentechnische Maßnahmen erstrecken. Sie sind bindend und werden daher sehr klar und verständlich formuliert. Und sie können auch Vorgaben, die jederzeit zu erfüllen sind, enthalten. Im Klartext bedeutet dies: Sollte eine Veränderung (baulich, organisatorisch oder anlagentechnisch) in einem von den Anordnungen betroffenen Gebäude vorkommen, kann unter Umständen eine baurechtskonforme Situation für das Gebäude nicht mehr gegeben sein. Wie schnell sich dadurch ein rechtswidriger Zustand entwickeln könnte, zeigen die nachfolgenden aufgeführten Beispiele.

weiter...  

Brandschutz

Selbstentzündungen vermeiden

01.05.2020

In allen Bereichen der Wirtschaft, aber auch im privaten Bereich, entstehen jedes Jahr durch Selbstentzündung eine große Anzahl an Bränden, die kostspielige Schäden verursachen. Die Statistik weist seit einigen Jahren in alarmierender Gleichmäßigkeit einen vergleichsweise gleichbleibenden Prozentsatz von etwa zwei Prozent aller Brandursachen durch Selbstentzündung auf. Viele dieser Brände entstehen durch Unkenntnis und Unerfahrenheit. Und selbst (unaufmerksame) Profis sind davor nicht gefeit!

weiter...  

Brandschutz

eMobility in Tiefgaragen – ein Risiko?

15.03.2020

Immer mehr Tiefgaragen und Parkhäuser haben für elektrisch betriebene Pkw Sonderbereiche eingerichtet, in den die E-Fahrzeuge abgestellt oder aufgeladen werden können. In der Öffentlichkeit und unter Brandschutzleuten wird schon seit langem diskutiert, welche Gefahren vom sogenannten ruhenden Verkehr der E-Autos ausgehen. Einige Brände sind im Ablauf furchterregend. Andere verhalten sich vergleichsweise harmlos.

weiter...  

Brandschutz

Rauchdetektionskonzepte von Securiton

15.03.2020

Zur speziellen Problemstellung der sicheren Branddetektion in Verbindung mit der Anwendung E-Mobilität und zugehörigen Parkplätzen hat sich der Hersteller und Systemintegrator Securiton Gedanken gemacht. Das Thema E-Mobilität rückt nach Ansicht des Unternehmens bisher kaum relevante Gefahren in den Vordergrund. Securiton benennt im folgenden Beitrag wichtige Gefahrenquellen und stellt entsprechende Lösungskonzepte vor. Und der Sicherheits-Berater bewertet das Ganze zum Schluss.

weiter...  

Brandschutz

Lithium-Ionen-Akkus im privaten und gewerblichen Bereich

15.03.2020

Die schöne neue Zeit beschert uns neben den Annehmlichkeiten, die uns durch die Nutzung von Laptops, Mobiltelefonen, Elektrofahrrädern und vermehrt durch Elektrowerkzeuge und Baumaschinen begegnen, auch manche Nachteile im Umgang, Transport und Lagerung der benötigten Akkus. Weit verbreitet ist der Lithium-Ionen (Li-ion)-Akku, der aus einer Lithium-Metalloxid-Kathode, einer Lithium-Graphit-Anode oder anderen Kohlenstoffverbindungen und einem wasserfreien Elektrolyt besteht. Zur Leistungssteigerung oder Spannungserhöhung werden dann mehrere dieser Zellen parallel oder in Reihe geschaltet und als sogenannte Akku-Packs bezeichnet. Sie besitzen gegenüber anderen Akkus einen hohen Wirkungsgrad, eine hohe Lebensdauer und weniger Kapazitätsverlust durch häufige Teilentladungen, den so genannten Memory-Effekt.

weiter...  

   1 2 3 4 5 6 7    vor