Für Ihre Sicherheitsbibliothek

Für Ihre Sicherheitsbibliothek

Interventionsdienst – Lerninhalte für die Qualifizierung der Interventionskräfte von Wach- und Sicherheitsunternehmen, Richard Boorberg Verlag, 2016, 120 Seiten, 14,- Euro, ISBN 978-3-415-05718-0

01.07.2016

Im Boorberg Verlag ist kürzlich ein Leitfaden erschienen, der sich vorrangig an Personen richtet, die selbst Interventionsdienste durchführen oder für solche Aufgaben vorgesehen sind. Auf 120 Seiten werden Lerninhalte für die Qualifizierung der Interventionskräfte dargestellt. Der Autor, Helmut Kalbfleisch, gliedert die Broschüre in die Kapitel Rechtsgrundlagen, Dienstkunde, Umgang mit Menschen sowie Technische Hilfsmittel und Kommunikationstechnik.

weiter...  

Für Ihre Sicherheitsbibliothek

DIN-Taschenbuch 253 Einbruchschutz Normen, Beuth Verlag, 6. Auflage 2016, 754 Seiten, 200,- Euro, ISBN 978-3-410-26180-3

15.05.2016

Die nun sechste Auflage des DIN-Taschenbuchs 253 stellt die wichtigen, gegenwärtig gültigen DIN- und DIN-EN-Normen zur Thematik des Einbruchschutzes kompakt zur Verfügung. Die Normen und Norm-Entwürfe werden ungekürzt wiedergegeben und die normativen Anforderungen und Festlegungen zu folgenden Bereichen aufgezählt:

weiter...  

Für Ihre Sicherheitsbibliothek

Helmut Müller-Enbergs und Armin Wagner (Hg.): Spione und Nachrichtenhändler – Geheimdienst-Karrieren in Deutschland 1939 – 1989, Ch. Links Verlag, Berlin März 1916, 376 Seiten, 25 Euro, ISBN 978-3-86153-872-1

15.04.2016

Wenn über Nachrichtendienste geschrieben wird, dann überwiegend über die Chefs – über Gehlen gibt es mindestens ein Dutzend Biografien – oder es werden nachrichtendienstliche Operationen thematisiert. Ganz selten berichten Autoren über die grauen Eminenzen, die die eigentlichen operativen Leiter und Strategen der Dienste waren.

weiter...  

Für Ihre Sicherheitsbibliothek

RWE Bau-Handbuch inkl. CD-ROM, 15. Ausgabe 2014, 1.000 Seiten, 55,– Euro, ISBN 978-3-8022-1124-9

01.04.2016

Auch wenn das Erscheinungsjahr 2014 lautet, ist das RWE Bau-Handbuch nach wie vor noch aktuell. Es wird nicht jedes Jahr publiziert (das erste Mal 1973) und hat sich seitdem als Standardwerk für Neubau und Modernisierung von Wohngebäuden - was eine funktionelle Hochbautechnik sowie Haustechnik betrifft - positioniert. Man soll Bewährtes nicht ändern und daher unterteilt sich die 15. Ausgabe in einen bautechnischen und einen gebäudetechnischen Teil. Dabei werden die verschiedenen Fachgebiete, trotz deren Komplexität, durchaus verständlich und praxisnah dargelegt.

weiter...  

Für Ihre Sicherheitsbibliothek

Christina Czeschik, Matthias Lindhorst, Roswitha Jehle: Gut gerüstet gegen Überwachung im Web, Wiley-Vch Verlag, 1. Auflage 2016, 238 Seiten, 12 Euro, ISBN 978-3-527-76061-9

01.03.2016

Zwei Dinge vorweg: 1. Die 12 Euro für das Buch sind eine gute Investition. Dafür erhält der Leser einen sehr ausführlichen Überblick über die Fronten, an denen die Gefahr des Ausspioniertwerdens droht, selbstredend inkl. Anleitungen für entsprechende Gegenstrategien. 2. Um gut gerüstet zu sein, muss man das Buch aber tatsächlich auch durcharbeiten und den Willen besitzen, die hinter HTTPS, PGP, S/MIME oder anderen kryptische Abkürzungen stehende Bedeutung zu verstehen. Wer gewohnt ist, Verschlüsselungstipps auf dem Niveau von Bildergeschichten oder Comics zu konsumieren, wird mit dem Buch wahrscheinlich nicht glücklich. Andererseits sollte er wissen, dass die Autoren sogenannte CryptoPartys veranstalten – also schon auch Praktiker sind und die Fragen und Probleme von Anwendern kennen und im Buch berücksichtigen.

weiter...  

zurück   5 6 7 8 9 10 11    vor