RZ-Sicherheit

RZ-Sicherheit

Neue Versionen der Rechenzentrums-Normenreihe 50600

15.10.2018

Die Normenreihe EN 50600 ist nun schon einige Jahre am Markt vertreten und etabliert sich mehr und mehr. Ihr derzeitiger Titel lautet: "Informationstechnik – Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren". Obwohl das Wort Informationstechnik ganz am Anfang des Titels erscheint, soll diese Norm weniger die eigentlichen informationstechnischen Belange eines Rechenzentrums abhandeln. Vielmehr geht es um das gesamte Drumherum, also alles, was notwendig ist, damit informationstechnische Systeme fehlerfrei und dauerhaft arbeiten können. Man könnte auch sagen, es geht um das Nest und nicht um die Eier …

weiter...  

RZ-Sicherheit

Zur Schuldfrage nach einem Wasserschaden

15.09.2018

Ein dem Sicherheits-Berater bekannter Vorfall soll verdeutlichen, wie komplex sich manchmal einfache technische Installationen in Wirklichkeit darstellen: In einer Septembernacht des Jahres 2015 ereignete sich ein Wasserschaden in einem im Bau befindlichen Rechenzentrum und flutete große Teile des Gebäudes. Die Ursache dafür war eine offene und zur Entleerung vorgesehene Wasserleitung, die mit vollem Wasserdruck beaufschlagt wurde und aus der deshalb Trinkwasser ungehindert ausfloss.

weiter...  

RZ-Sicherheit

BSI empfiehlt eine neue Rechenzentrums-Definition

15.10.2017

In den letzten Jahrzehnten haben sich Aufbau, Struktur und technische Ausstattung von Rechenzentren umfassend verändert. Für das BSI war es deswegen an der Zeit, die aus der Mitte der 1990er Jahre stammenden Definitionen der Begriffe "Rechenzentrum" und "Serverraum" neu zu fassen. So können Empfehlungen und Vorgaben– beispielsweise im IT-Grundschutz oder in den Mindeststandards nach § 8 Abs. 1 BSIG – praxisnäher formuliert werden.

weiter...  

RZ-Sicherheit

Mit Wassermassen richtig umgehen

01.08.2013

Problem: Aller Segen kommt von oben: So könnte man den Wassereinbruch in das Universitätsrechenzentrum in Bochum beschreiben. Die Entwässerung des RZ-Flachdachs konnte den Starkregen vom 19. Juni einfach nicht mehr bewältigen. Die Krux: Abwasserleitungen werden nicht auf hohe Drücke ausgelegt. Wenn nach DIN nur Prüfungen mit 0,5 Bar stattfinden, dann reicht das nicht. So auch hier. Die Steckverbindungen und ihre Dichtungen hielten dem Druck nicht stand. Sie lösten sich so weit, dass sich das Wasser den nun nicht mehr behinderten Weg ins RZ bahnte. Vorhängen ähnlich – teilweise bis zu fünf Zentimeter breit und mehr als einen Meter lang – ergossen sich die Wassermengen über die Deckenkonstruktion, Leuchten etc. direkt über die Serverschränke. Eindrucksvolle Bilder kann man im Internet unter http://aktuell.ruhr-uni-bochum.de/meldung/2013/06/meld01462.html.de  sehen.

weiter...  

RZ-Sicherheit

Plattenausfälle bei Löschgeräuschen

01.03.2012

Vor ca. einem Jahr erschien im Sicherheits-Berater (Heft 1/2 2011) ein Artikel zum Thema Gaslöschanlagen und Probleme mit Platten. Darin wurde das Problem ausführlich aufgegriffen, das mit der akustischen Belastung von Festplatten beim Ausströmen von Löschgas verbunden sein kann. Und nicht nur durch den Geräuschpegel des ausströmenden Löschgases, sondern auch durch die zuvor einsetzende Druckluftfanfare, die Anwesende auf die bevorstehende Flutung aufmerksam macht und zum Verlassen des Raumes auffordert.

weiter...  

   1 2 3 4 5    vor