Seminarkritik

Seminarkritik

Die Zukunft der Telefonie im Umfeld von TCP/IP

01.08.2015

Viele Telekommunikationsnetzbetreiber wollen die klassischen PSTN-Telefonanschlüsse (Public Switched Telephone Network) in absehbarer Zeit abschalten. Die Deutsche Telekom hat z. B. bereits 2014 angekündigt, dass alle Telefonanschlüsse bis 2018 auf IP-Technologie umgestellt werden sollen. Vor diesem Hintergrund sind Informationen über die zukünftige Telefontechnik für viele Unternehmen wichtig, da der telefonische Kontakt mit Kunden, Geschäftspartnern und allen anderen Interessierten nicht unterbrochen werden darf. Diesen Wunsch der an Telefonie Interessierten sollte und konnte das Seminar "Das PSTN stirbt: Die neue Kommunikation mit SIP/IP“ der ComConsult Akademie am 22.6.2015 in Bonn befriedigen. Das Seminar beschreibt die Zukunft der Telefonie im Umfeld von TCP/IP.

weiter...  

Seminarkritik

BOS-Beschaffertage des Behörden Spiegel

01.06.2015

Die Veranstaltung "BOS-Beschaffertage“ des Behörden Spiegel am 16. und 17. April 2015 in Bonn verdeutlichte die Probleme und besonderen Anforderungen bei der Beschaffung von Einsatzmitteln der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) für Vergabestellen, Einkäufer, Bedarfsträger, potenzielle Bieter, interessierte Unternehmen und unterstützende Planer.

weiter...  

Seminarkritik

"Social Media in der Unternehmenssicherheit"

01.04.2015

Am 10. Februar fand das in der Überschrift zitierte SIMEDIA-Spezialseminar in Bad Honnef statt. Dessen Referenten Robert Schwerdtner und Nico Weis darf man sicher als Social Media Freaks im besten Sinne des Wortes bezeichnen. Zugleich tragen sie im Konzern Deutsche Telekom Verantwortung für die Unternehmenssicherheit. Ihre kniffelige Aufgabe bestand darin, Einsatzmöglichkeiten von Social Media Instrumenten, die tendenziell von den anwesenden Teilnehmern des Seminars als Bedrohung wahrgenommen wurden, darzustellen und zu zeigen, wie sich dabei Bedrohungspotenziale minimieren lassen. Dazu stellten sie diese Instrumente zunächst einmal vor, dokumentierten Fallbeispiele und stellten die Social Media Entwicklungen vor, von denen die meisten der Teilnehmer noch nie zuvor etwas so breit gefächert Substanzielles gehört haben dürften. Dabei präsentierten sich die beiden Referenten – obwohl oben als "Freaks“ bezeichnet – keineswegs als unkritische Social Media Gläubige, sondern stellten auch die Risiken offen dar, z. B. Social Engineering, Spearphishing (personalisiertes Spamming), Social Media Krisen (z. B. durch Shitstorms), Information Leakage (ungewollte Datenverluste) und Cybermobbing.

weiter...  

Seminarkritik

Eindrücke vom 5. Bargeldlogistikkongress

01.03.2015

Die Veranstaltung (27./28.1.2015) mit ihren drei parallel angebotenen Fachforen war erneut sehr gut besucht. Im Spannungsfeld zwischen großen Einzelhändlern, Banken und den Werttransportunternehmen zeichnete sich wieder deutlich das bekannte Problem ab: Die Banken verdienen nicht genug an der Bargeldversorgung von Privatpersonen und Handel. Sowohl Banken als auch der Handel überlassen die Logistik den Werttransportunternehmen. Diese Dienstleister leiden unter dem Preisdruck, müssen aber in diesem stark reglementierten Markt eine hohe Qualität nachweisen.

weiter...  

Seminarkritik

Expertentreffen zur "Sicherheit im Ausland"

01.03.2015

Die globale Sicherheitslage verändert sich rasant. Entsprechend groß war das Interesse am Forum "Sicherheit im Ausland“ der SIMEDIA am 27. und 28. Januar 2015 in Berlin:

weiter...  

zurück   1 2 3 4 5 6 7    vor