Sicherheits-Software

Sicherheits-Software

Bewusstseinsbildung mit Software

01.10.2009

In vielen Unternehmen kann zum einen das Verhalten der Belegschaft in Bezug auf die verschiedenen Sicherheitsbelange noch verbessert und optimiert werden. Zum anderen entwickeln sich die Sicherheitsanforderungen und die daraus resultierenden Richtlinien weiter. Dies bedeutet, immer wieder die Belegschaft auf den aktuellen Stand zu schulen. Diese vielseitigen Anforderungen können im Frontalunterricht, aber auch mittels einer geeigneten Software abgedeckt werden.

weiter...  

Sicherheits-Software

Lippe/Hofmann (Hrsg.): Digitales Brandschutzkonzept, Schritt für Schritt zum Brandschutznachweis, Feuertrutz GmbH, Köln, 2009. CD-ROM, Basis-Version Euro 249,00 zzgl. MwSt. (ISBN 978-3-939138-51-8), Profi-Version

01.10.2009

Die Feuertrutz GmbH Verlag für Brandschutzpublikationen bietet in Zusammenarbeit mit der Li-ComTec GmbH seit Anfang 2009 eine Software an, die die Erstellung eines digitalen Brandschutzkonzeptes erleichtern soll. Kein leichtes Unterfangen, wenn man bedenkt, dass ein solches Konzept alle Bereiche des Brandschutzes umfassen muss und eine gewerkeübergreifende Fachplanung darstellt. Das Programm erlaubt aber dank der interaktiven Benutzeroberfläche eine Bearbeitung aller notwendigen Gliederungspunkte eines solchen Konzeptes. Die Regeltexte können individualisiert und dem Projekt angepasst werden. Eine Hilfsfunktion beinhaltet die automatische Aufzählung aller vom Konzeptersteller aufgezeigten Abweichungen.

weiter...  

Sicherheits-Software

Windows verwalten

01.07.2003

Die Verwaltung von Windows-Netzen kann schnell zu einer unübersichtlichen Aufgabe werden. Bereits in Netzen, die nur aus wenigen Dutzend Windows PC und ein paar Servern bestehen, geht schnell der Überblick verloren, welcher Benutzer zum Beispiel auf welchem Rechner eigentlich welche Rechte hat. Zusätzliche Schwierigkeit, den Überblick zu behalten, bringt die in vielen Unternehmen mittlerweile vorhandenen Mischung aus Rechnern, die noch unter Windows NT4 laufen und den neueren Windows 2000 und Windows XP-Systemen.

weiter...  

Sicherheits-Software

DaSAplus 1:0, enocco IT-Dienste GmbH, Bonn-Röttgen, 2003, Euro 1.150,00

15.06.2003

Ein Datenschutz-Audit besteht aus einer Prüfung und Bewertung des Datenschutzkonzepts sowie der technischen Einrichtungen eines Anbieters vor Inbetriebnahme durch unabhängige Gutachter. Bei guten Ergebnissen ist die Vergabe eines Gütesiegels denkbar. Soweit zur Definition eines fast unbekannten Phänomens.

weiter...  

Sicherheits-Software

Escape/Exception Version 3.0, POSPartner GmbH, Königswinter, Preis ca. Euro 1000,00/Filiale

15.05.2003

Die durch Kundendiebstahl und eigene Mitarbeiter verursachten Inventurdifferenzen betragen rund 1,5 Prozent vom Gesamtumsatz des Handels, wie der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) im Jahr 2000 in einer Umfrage unter rund 2.000 Handelsunternehmen ermittelt hat. Die Einschätzungen, wie viel davon auf das Konto unehrlicher Mitarbeiter geht, schwanken zwischen 20 und 60 Prozent. Auf Grund bislang fehlender systematischer Analysen ist die Dunkelziffer in diesem Bereich sehr hoch. In den USA, wo die Inventurdifferenzen mit 1,8 Prozent vom Handelsumsatz ähnlich hoch wie in Deutschland beziffert werden, haben Wissenschaftler der University of Florida die durch Mitarbeiter verursachten Schäden analysiert. Ergebnis dieser im Jahr 2001 angelegten Studie: Nicht weniger als 50 Prozent der Inventurdifferenzen werden von unehrlichen Mitarbeitern an der Kasse verursacht.

weiter...  

zurück   1 2 3 4 5 6 7    vor