Sicherheitsplanung

Sicherheitsplanung

Ladestationen richtig planen, installieren und betreiben

15.03.2020

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Anbietern für unterschiedliche Ladeeinheiten zum Betanken von Elektrofahrzeugen. Verschafft man sich einen Überblick, stellt sich schnell die Frage, welche die richtige für den eigenen Anwendungsfall ist und was es sonst noch zu beachten gilt. Nachfolgend einige wichtige Aspekte zur Auswahl, Installation und Inbetriebnahme von Ladestationen:

weiter...  

Sicherheitsplanung

Installation von Ladesäulen in der Praxis

15.03.2020

Es hört sich so einfach an: Elektromobilität wird gefördert, bald sogar von rechtlicher Seite die Zustimmung zur Montage der entsprechenden Ladesäulen vereinfacht. Und in der Praxis?

weiter...  

Sicherheitsplanung

Energiebedarf für das Laden von Elektrofahrzeugen

15.03.2020

In diesem Beitrag soll der künftig möglicherweise stark ansteigende Energiebedarf, der sich beim Laden vieler Elektrofahrzeuge ergibt, einmal beleuchtet werden, jedoch nicht von der Einspeise- und Versorgerseite her, sondern eher auf der letzten Meile direkt beim Verbraucher.

weiter...  

Sicherheitsplanung

Städtische Sicherheit - ein weites Feld

01.12.2019

In Städten und Kommunen besteht große Unsicherheit darüber, durch welche Maßnahmen Menschen, Plätze und Gebäude wirkungsvoll zu schützen sind. Vorrangig wurden in den letzten Jahren der Schutz gegen Explosionswirkungen und terroristische Angriffe mit Fahrzeugen diskutiert. In den Fachdiskussionen werden am Rande auch verschiedenste Kriminalitätsdelikte, die durch städtebauliche Umstände gefördert werden, aber auch Naturereignisse und Maßnahmen hiergegen, thematisiert, denn Sicherheit ist ein Querschnittsthema mit starkem Einfluss auf die Lebensqualität, aber auch die Arbeitsqualität in Städten. Sie ist ein wichtiges Kriterium als Standortfaktor für die Ansiedlung neuer Unternehmen oder die Ausweisung neuer Wohnviertel.

weiter...  

Sicherheitsplanung

Die Schwere der Kollision erraten?

01.12.2019

Selbstverständlich kann niemand in die Zukunft sehen. Genauso verhält es sich, wenn man Absperrmaßnahmen gegen Angriffe mit Fahrzeugen zu planen hat. Denn Angriffszeitpunkt, Angriffsschwere sowie "Angriffswaffe" werden immer noch von der Gegenseite bestimmt! Das einzig "Verwertbare" ist die lokale Situation des zu schützenden Objektes oder Areals. Für die restlichen Parameter, die einen solchen Angriff ausmachen, muss man Annahmen treffen in der Hoffnung, dass man die richtige Entscheidung für den Fall der Fälle getroffen hat. Wenn man aber alles konsequent durchdenkt und logisch, Schritt für Schritt, an die Sache herangeht, ist die Entscheidungsfindung gar nicht mehr so schwer wie es am Anfang schien.

weiter...  

   1 2 3 4 5 6 7    vor