Terrorismus

Sicherheit durch Technik

Beton-Puzzle zur Terrorismusabwehr

15.11.2018

Für das unerfreuliche Thema der Terrorangriffe mit schweren Fahrzeugen auf Großveranstaltungen gab und gibt es allerlei Präventionsideen. Am meisten verbreitet waren in der Weihnachtsmarktsaison 2017 wohl die temporär und teilweise eilig aufgebauten Beton-Stapelblöcke wie in der folgenden Abbildung, die nach dem Lego-Prinzip zusammengesetzt werden. Die Kreuzfuge im linken Blockarrangement – also die nicht versetzt gestapelten Blöcke – zeigt aber schon einen generellen Aufbaufehler, der schon im Kinderzimmer manches Lego-Bauwerk zum Einsturz brachte.

weiter...  

Terrorismus

Terrorismusabwehr vs. institutioneller Änderungsbedarf

15.05.2018

Ein entscheidender Faktor für die Bekämpfung des islamistischen Terrorismus und insbesondere für die Bewertung von Gefährdungssachverhalten und die Verhinderung terroristischer Anschläge ist die frühzeitige Zusammenführung, Analyse und Bewertung relevanter Informationen aller Sicherheitsbehörden auf Ebene des Bundes und der Länder. Um einen schnellen und unmittelbaren Informationsaustausch zwischen allen relevanten Akteuren zu gewährleisten, wurde 2004 das Gemeinsame Terrorismusabwehrzentrum (GTAZ) in Berlin gegründet. Hier arbeiten insgesamt 40 Behörden aus Polizei und Nachrichtendiensten zusammen und tauschen sich u. a. in täglichen Lagebesprechungen über neueste Entwicklungen im Phänomenbereich islamistischer Terrorismus aus.

weiter...  

Terrorismus

Terror-Akademie von Al-Qaeda entdeckt

01.05.2003

In einem Labor der Islamisten von Ansar al Islam, das vor kurzem in einem Ausbildungscamp im Kurdengebiet nahe der Grenze zum Iran entdeckt wurde, haben stern-Reporter drei Bände eines Terrorhandbuches gefunden, das die bislang umfangreichste Protokollsammlung für tödliche Experimente von Al-Qaeda-Experten sein dürfte.

weiter...  

Warnung

Englische Tierschützer bedrohen auch deutsche Unternehmen mit terroristischen

15.06.2001

Methoden
Eine brisante Situation entwickelt sich gegenwärtig durch eine Internationalisierung terroristischer Aktivitäten unter dem Vorwand von „Tierrechts"-
Aktionen militanter englischer Tierschützer.

Die Gruppe SHAC (Stop Huntingdon Animal Cruelty), selbsternannte englische Tierschützer, wurde nicht nur in England, sondern zwischenzeitlich auch in Frankreich, der Schweiz, Österreich und Deutschland aktiv.

weiter...  

Terrorismus

Anschlag auf Berliner Büros der Deutschen Bahn

01.04.2001

Problemfall:
Castor-Gegner haben in der Nacht zum 21.03. d.J. einen Anschlag auf Büros der Bahn-Frachttochter DB Cargo in Berlin-Treptow verübt. Wie die Polizei mitteilte, wurden 78 (!) Fensterscheiben eingeschlagen und 20 Nebelbomben auf das Gebäude geworfen. Die Beamten fanden auch zwei mit Buttersäure gefüllte Flaschen. Aus Protest gegen den geplanten Atommülltransport nach Gorleben sprühten die Täter den Spruch „Ohne Bahn kein Castor..." an die Wand.

weiter...  

   1 2    vor