Unternehmenssicherheit Werkschutz

Personenschutz

Low Profile: Tipps zum unauffälligen Reisen

01.09.2018

Der folgende Beitrag stammt von Florian Peil, mit dem wir bereits 2017 ein lesenswertes Interview in Sicherheits-Berater direkt geführt haben (Ausgabe 3/2017, Kurzlink https://bit.ly/2KVd453): Ein gängiger Ratschlag für Reisende und Expats bei der Vorbereitung auf Geschäftsreisen und Auslandseinsätze lautet, sich unterwegs "low profile" zu verhalten. Low Profile bedeutet, sich soweit wie möglich in die Umgebung, in den jeweiligen lokalen Kontext einzufügen mit dem Ziel, möglichst wenig aufzufallen. Es geht darum, in der Masse unterzugehen statt herauszustechen. Low Profile ist ein wertvolles und einfaches Werkzeug, um die persönliche Sicherheit auf Reisen zu erhöhen.

weiter...  

Wirtschaftsspionage

Auch KMU können wirksam gegen Wirtschaftsspionage handeln

01.09.2018

Auf einer Chinareise lernte ich zufällig Markus Wolf kennen, den ehemaligen Leiter der Hauptverwaltung Aufklärung (HVA) des MfS (Ministerium für Staatssicherheit in der DDR, auch "Stasi" genannt). Während die anderen Reisenden auf einer Ausflugsfahrt auf dem Li-Fluss bei Guilin unter Deck an einem opulenten Essen teilnahmen, waren wir auf dem Sonnendeck geblieben und kamen ins Gespräch:

weiter...  

Werkschutz

Die neue DIN 77200 im Überblick

01.07.2018

Anfang Oktober 2017 wurde die Neufassung der DIN 77200 "Sicherungsdienstleistungen" veröffentlicht. Der Sicherheits-Berater hat darüber berichtet. In letzter Zeit kamen aber immer wieder Anfragen an die Redaktion, ob sie nicht einmal eine Art zusammenfassenden Überblicks veröffentlichen könne.

weiter...  

Werkschutz

Selbst hinfallen will gelernt sein

01.07.2018

Problemfall: In einem Düsseldorfer Unternehmen stürzte bei Reparaturarbeiten an der Fassade des ersten Obergeschosses ein mobiles Kleingerüst um. Zwei Arbeiter befanden sich auf dem Gerüst. Einer hatte Glück und sprang während des Sturzes des Gerüsts geradezu leichtfüßig von der Plattform. Ihm passierte nichts. Sein Kollege hingegen zeigte eine sehr typische Reaktion: Er hielt krampfhaft sein Werkzeug fest! Beinbruch, ausgekugelte Schulter und Gehirnerschütterung.

weiter...  

Sicherheitslage

"Erste Essener Sicherheitskonferenz"

01.07.2018

Hochranginge Sicherheitsexperten und Politiker diskutierten am 5. Juni 2018 in Essen die "Sicherheit im öffentlichen Raum". Erstmalig veranstaltete die Messe Essen eine Sicherheitskonferenz als Vorlaufveranstaltung zur SECURITY. Auch der "Gesprächskreis Innere Sicherheit NRW (GKIS NRW)" lud zu dieser Veranstaltung ein.  

weiter...  

zurück   1 2 3 4 5 6 7    vor