Werkschutz

Werkschutz

Sind Fassadenfahrkörbe ein Sicherheitsrisiko?

15.12.2015

In der Redaktion des Sicherheits-Berater (bei deren Redakteuren handelt es sich um Sicherheitsberater mit herausragender Praxiserfahrung) gibt es naturgemäß immer wieder Diskussionen darüber, ob und wenn ja, welche Sicherheitsvorkehrungen bei Projekten im Bereich der physischen Sicherheit zu treffen sind. Stets lautet die Frage: Besteht hier Handlungsbedarf oder muss bzw. kann man von einem hinnehmbaren Restrisiko sprechen? Schließlich assoziieren Sicherheitsberater alle eher untypischen Änderungen der Gebäudehaut sofort mit einem potenziellen Sicherheitsrisiko. Wie also wäre ein Angriff (Spionage, Einbruch, Attentat) über eine Fassadenbefahranlage einzuschätzen?

weiter...  

Werkschutz

Einsatz von Subunternehmern

15.11.2015

Wenn in der allgemeinen Presse über Sicherheitsdienstleister berichtet wird, geschieht die häufig in Zusammenhang mit negativen Ereignissen. Dabei wird gerne die Weitergabe von Aufträgen oder Teilen davon durch den eigentlich beauftragten Dienstleister an Subunternehmen als Grund für die Misere genannt. Auch viele Auftraggeber sehen den Einsatz von Nachunternehmer kritisch und schließen dies daher im Vertrag kategorisch aus.

weiter...  

Werkschutz

Vorschriften und Normen für das Bewachungsgewerbe

01.10.2015

Den Sicherheits-Berater erreichen regelmäßig Anfragen von Auftraggebern für Sicherheitsdienstleistungen, auf welche Normen bzw. Vorschriften man sich im Rahmen von Ausschreibungen beziehen könne. Er fasst diese im Folgenden einmal zusammen.

weiter...  

Werkschutz

Ungeahndete Zustimmung à la SPOTIFY

15.09.2015

Datenschützer reden viel von "opt in", "opt out" und anderen Aspekten, die die Kundenzustimmung betreffen und die Sicherheit erhöhen sollen. In ihren recht umfangreichen Jahresberichten weisen sie darauf hin, dass z. B. eine Handelskette über den Kassen Kameras installiert hatte, mit der auch das Gesicht eines Kunden erfasst werden konnte, was dessen informationelles Selbstbestimmungsrecht verletzt und gegen das Datenschutzgesetz verstoßen würde. Welch Dimension, dass die Nation einige tausend Beamte und Angestellte dafür beschäftigen muss!

weiter...  

Werkschutz

Sprachaufzeichnung in der AES

15.09.2015

Die Leitstellennorm EN 50518 enthält in Teil 2 einen übersichtlichen Abschnitt 8 zum Thema Daten. Beginnend mit "8.1 Allgemeines" lautet der erste Satz zu diesem Thema: "Es müssen die Europäischen Datenschutzbestimmungen beachtet werden."

weiter...  

zurück   2 3 4 5 6 7 8    vor