Zu guter Letzt

Zu guter Letzt

Geldautomatensprengung – wen interessiert das schon?

01.08.2016

Zusatz: außer den Sicherheits-Berater ... Mit Schrecken beobachtet der Sicherheits-Berater seit geraumer Zeit die anhaltenden Medienberichte über die Gassprengung von Geldautomaten – und kommt sich dabei vor wie der sprichwörtliche einsame Rufer in der Wüste. Das ist er ja gewohnt, insofern ließe sich gut damit leben. Was ihn aber ziemlich wurmt ist die Tatsache, dass solche Sprengungen durchaus verhinderbar wären. Offenbar besteht jedoch auf Seiten der Banken und ihrer Versicherer kein Interesse, in Vorbeugemaßnahmen zu investieren. Solange die Versicherungen zahlen, wird nichts oder nur vergleichsweise wenig getan. Beispiele:

weiter...  

Zu guter Letzt

Ranghöchster Sicherheitschef der Welt kann Awareness

01.07.2016

Barack Obama, der ranghöchste Sicherheitschef der Welt, schafft Awareness für seine Belange – und zwar mit Humor. In der Tonight Show mit Jimmy Fallon präsentierte er sich als "Slow-Jam-the-News"-Fachmann der allerfeinsten Sorte. Man hatte ihn zuvor auch schon (recht respektabel und deutlich befähigter als seinerzeit Bill Clinton mit seinem Tenorsaxophon) den Blues singen gesehen und gehört. Nun slowjammte er in der Show nicht nur seinen Rechenschaftsbericht, sondern auch einen glasklaren Appell ans Auditorium, Hillary Clinton zu bevorzugen und Donald Trump zu meiden. Schließlich brachte er in seinem Sprechgesang auch hoch sicherheitskritische Fragen wie Atomkraftverträge und diplomatische Beziehungen zur Sprache bzw. zum Sprechgesang. Das Ganze ist in einem siebenminütigen Videoclip festgehalten und via Kurzlink hier zu finden: http://bit.ly/28pJyw9. Davon kann sich der eine oder andere Sicherheitschef oder CISO gern eine Scheibe abschneiden.

weiter...  

Zu guter Letzt

Dümmer als die Polizei erlaubt!

01.06.2016

Dem Sicherheits-Berater wurde von einem etwas ungewöhnlichen Diebstahl von Elektronik und anderen besonderen Gegenständen berichtet: Nachts um 0:30 Uhr gab es in der Mietfläche eines Bürogebäudes einen Alarm der Einbruchmeldeanlage an die Sicherheitsleitstelle. Die Interventions-kräfte waren schnell vor Ort, konnten aber keine Personen mehr ermitteln.

weiter...  

Zu guter Letzt

RFT mit neuem Rechenzentrum am neuen Unternehmenssitz

15.05.2016

Am 22.4.2016 eröffnete die RFT Kabel Brandenburg GmbH mit ihrem zweiten Unternehmenssitz ihr neues Rechenzentrum in der Fontanestadt Neuruppin nördlich von Berlin. Es ist der bisherige Höhepunkt einer 65- jährigen Firmengeschichte, deren Jahrestag gerade erst im Dezember letzten Jahres gefeiert wurde. 1958 startet man mit einer Werkstatt für Gerätetechnik in der Stadt Brandenburg an der Havel. Im Laufe der Jahre arbeiteten unter dem Warenzeichen RFT bis zu 90.000 Menschen in der DDR an vielen Produkten der Radio- und Fernsehelektronik. Aus dem VEB RFT Industrievertrieb Rundfunk und Fernsehen Potsdam wurde 1994 die RFT Kabel Brandenburg GmbH.

weiter...  

zurück   4 5 6 7 8 9 10    vor