sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

ADAC gegen versenkbare Türgriffe

Ausgabe 10/2024
  |  
  |  
Ausgabe 10/2024
  |  

Der ADAC warnt davor, dass versenkbare elektrische Türgriffe, wie sie z. B. bei Autos der Marke Tesla vorkommen, Ersthelfern und Rettungskräften bei Unfällen Probleme bereiten könnten: Für die Rettung von Personen aus einem Unfallfahrzeug sei es für Ersthelfer wichtig, ein Fahrzeug von außen schnell, einfach und intuitiv öffnen zu können – vor allem bei einem Fahrzeugbrand. Versenkbare Türgriffe, also solche, die sich beim Parken und Fahren bündig in die Autoflanke zurückzögen, könnten aus Sicht des ADAC diese Aufgabe erheblich erschweren. Der ADAC empfiehlt Autobesitzern, die ein Fahrzeug mit elektrischer Türöffnung von innen besitzen (zum Beispiel Modelle von Tesla, Nio, BMW 7er und iX), sich im Handbuch des Fahrzeugs mit den Möglichkeiten zur Notentriegelung vor Fahrtantritt vertraut zu machen – und es bestenfalls den weiteren Insassen zeigen. www.adac.de
Kurzlink https://tinyurl.com/ymavjfmx

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Anzeige
4. SIMEDIA Netzwerktreffend für Site Secuirty Verantwortliche

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.