Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Mehr Berufskrankheiten, weniger Arbeitsunfälle

Ausgabe 13/2021
  |  
  |  
Ausgabe 13/2021
  |  

Laut Aussage der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, DGUV, haben die veränderten Arbeitsbedingungen während der Coronapandemie die Zahl der Unfälle bei der Arbeit auf ein Allzeittief gesenkt. So sei die Zahl der meldepflichtigen Arbeitsunfälle von 871.547 im Jahr 2019 auf 760.492 im Jahr 2020 zurückgegangen, was fast 13 Prozent entspricht. Stark gestiegen sei hingegen die Anzahl der gemeldeten Berufskrankheiten. In Zahlen: 106.491 Anzeigen auf Verdacht einer Berufskrankheit, fast 33 Prozent mehr als im Vorjahr. www.dguv.de, Kurzlink https://bit.ly/35qv3gB.

Aus der Redaktion

Notfallmanagement

Kulturgrundschutz

Vernetzung

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.