sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Erste-Hilfe-Kurse als Antwort auf Erste-Hilfe-Leistung einer Erstretterin

Ausgabe 16/2019
  |  
  |  
Ausgabe 16/2019
  |  

Auf Twitter macht ein Zeitungsausschnitt die Runde: Unter der Rubrik Verschiedenes bedankt sich eine Firma Schrödinger GmbH bei einer unbekannten jungen Frau. Diese hatte wohl einen Mitarbeiter, der mit einer Lungenembolie kollabiert war, mit Erste-Hilfe-Maßnahmen gerettet. Die Reaktion der Schrödinger GmbH: „Ab sofort führen wir in allen Ländern, in denen wir Mitarbeiter haben, jährlich Erste-Hilfe-Kurse am Arbeitsplatz durch ( … ) .“ Der zitierte Zeitungsausschnitt ist unter dem Kurzlink https://bit.ly/2YoBIWT im Web zu finden. Ausführlicher beschreibt die FAZ den Vorgang (www.faz.net bzw. Kurzlink https://bit.ly/32YxCUH ). In dem Beitrag erfolgt der Hinweis, dass Unternehmen in
Deutschland verpflichtet sind, einige ihrer Mitarbeiter als Ersthelfer auszubilden.

Aus der Redaktion

Sicherheitstechnik

Praxis

Sicherheitsplanung

Sicherheitsforschung

Meist gelesen

Anzeige
9. Jahresforum Sicherheit im Ausland (SIMEDIA)

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.