sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Florian Peil weiß, wie Entführungen enden.

Ausgabe 22/2020
  |  
  |  
Ausgabe 22/2020
  |  

Der Sicherheitsberater Florian Peil klärt in seinem Newsletter vom 4. November darüber auf, wie Entführungen enden. Grundsätzlich gebe es, so Peil, vier Szenarien: Lösegeld zahlen, Geiseln austauschen, Geiseln befreien und Geiseln töten. Die statistisch häufigste Variante sei die Lösegeldzahlung. Alle vier Szenarien erläutert er anhand konkreter Beispiele. In den vergangenen Monaten sind mehrere Entführungen ohne Lösegeld zu Ende gegangen. Darüber hinaus beschreibt er ein fünftes Szenario, bei dem eine Entführung bereits im Frühstadium seiner Planung und Vorbereitung verhindert worden sei.

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.