Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Satellitenbilder von sensibler israelischer Infrastruktur frei zugänglich

Ausgabe 23/2021
  |  
  |  
Ausgabe 23/2021
  |  

Die Plattform www.israelnetz.com (verantwortlich: Christliche Medieninitiative pro e. V.) berichtet, seit Kurzem könnten hochauflösende Satellitenbilder von sensibler Infrastruktur in Israel online abgerufen werden. Als Beispiele nennen die Autoren die Nuklearanlage Dimona oder Luftwaffenstützpunkte. Dies sei Folge einer amerikanischen Gesetzesänderung in der Ära Trump. Eine proisraeli-sche Ausnahmeregelung aus dem Jahr 1997, die scharfe Aufnahmen erlaubte, sei damit abgeschafft worden. Israel sähe dies als Sicherheitsrisiko für das Land. Kurzlink https://bit.ly/3Cq132g

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.