sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Übersicht über die Ahndung von DSGVO-Verstößen

Ausgabe 11/2019
  |  
  |  
Ausgabe 11/2019
  |  

Rechtsanwalt Sebastian Einbock hat Verstöße bzw. entsprechende Bußgeldverfahren gegen die DSGVO recherchiert und das Ergebnis auf der Juraplattform www.juraforum.de veröffentlicht. Die Dokumentation der Verstöße (Kurzlink https://bit.ly/30yH5kc ) erfolgt nach Bundesländern geordnet: In sechs Bundesländern gab es bereits insgesamt über 100 Fälle. Das höchste Bußgeld soll 80.000 Euro betragen haben. Der Rechtsanwalt erinnert daran, dass gemäß Art. 83 Abs. 4 lit. a i. V. m. Art. 33 DSGVO die Geldbuße bis zu 10 Millionen Euro beziehungsweise im Fall eines Unternehmens von bis zu zwei Prozent seines gesamten Jahresumsatzes des vorangegangenen Geschäftsjahrs betragen kann.

Aus der Redaktion

Sicherheitskonzeption

Informationssicherheit

RZ-Planung

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.