sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Umfrage zu Gewalterfahrungen ehren­amtlicher Einsatzkräfte.

Ausgabe 1-2/2024
  |  
  |  
Ausgabe 1-2/2024
  |  

Bei einer bundesweiten Umfrage unter den Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren, die der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) gemeinsam mit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) durchgeführt hat, gab rund die Hälfte der Befragten an, in den vergangenen zwei Jahren Gewalt im Einsatz erlebt zu haben. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Feuerwehrverbandes herbei. Demnach sei verbale Gewalt in Form von Beleidigungen oder Bedrohungen dabei dominierend. Tätliche Angriffe kämen deutlich seltener vor. Die Umfrage von DFV und DGUV sei die erste bundesweite Befragung, die gezielt Gewalterfahrungen von ehrenamtlichen Einsatzkräften in den Blick nehme. Von Anfang November bis Mitte Dezember 2023 hätten sich über 6.500 Feuerwehrleute daran beteiligt, heißt es in der Pressemitteilung. www.feuerwehrverband.de

Aus der Redaktion

Sicherheitsbewusstsein

RZ-Klimatisierung

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.