sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Vorsorge- und Sofortmaßnahmen bei langanhaltendem Stromausfall

Ausgabe 13/2019
  |  
  |  
Ausgabe 13/2019
  |  

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat einen 20-seitige Broschüre „Stromausfall Vorsorge und Selbsthilfe“ auf www.bbk.bund.de (Kurzlink https://bit.ly/2XdDF7E ) veröffentlicht. Neben den Kapiteln „Stromausfall und Brandschutz“ und „Stromausfall und Hochwasser“ gibt das BBK auch Tipps zur Anschaffung eines kleinen Stromerzeugers. Deutlich konkreter fallen die Ratschläge des österreichischen Blackoutexperten Herbert Saurugg aus (www.saurugg.net). Abgesehen von den nur in Österreich sinnvollen Tipps (Radiosender Ö3 einschalten) rät er z. B. dazu, alle Elektrogeräte auszuschalten, um Geräte- und Personenschäden bei der Wiederkehr der Stromversorgung vorzubeugen. Er weist darauf hin, dass bei Tiefkühlgeräten irgendwann ein Flüssigkeitsaustritt droht. Oder er beschreibt, wie man schnell eine Ersatztoilette herstellt. Kurzlink: https://bit.ly/2WD0Sfk.

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Anzeige
FeuerTrutz 2024 (Ad)

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.