Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Zu Guter Letzt

Corona jetzt auch im Rheinischen Grundgesetz

Ausgabe 20/2020
  |  
  |  
Ausgabe 20/2020
  |  

Im ersten Sicherheits-Berater direkt des Jahres (Kurzlink https://bit.ly/33hr59X ) hatte ich Ihnen die elf (wg. Karneval) Lebensweisheiten des Rheinischen Grundgesetzes vorgestellt. Seit dem vergangenen Wochenende sind diese um ein coronabedingtes Grundgesetz zu erweitern: „Et is doch ejal, ob Se sich hier morjens oder nachmittags mit Corona anstecken!“ Hintergrund: Ich wartete in einem rheinischen Traditionscafé auf mein Stück Walnuss-Marzipan-Torte und das Kännchen Kaffee (weil ich Latte Macciato kaum schreiben kann und mir am Glas immer die Finger verbrenne). Derweil füllte ich den Corona-Anwesenheitszettel aus. Als die drittzahntragende Bedienung kam, kürzte sie das Verfahren ab und riss ihn mir förmlich aus der Hand. Ich erhob Einspruch: „Aber da fehlt noch meine Von-Bis-Uhrzeit-Angabe. Ich weiß ja noch gar nicht, wie lange ich hier verweilen werde!“ Wie gesagt, „Et is doch ejal … „

Aus der Redaktion

Unfallverhütung

RZ-Planung

Sicherheitstechnik

Sicherheitsforschung

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.