sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Podcast „True Criminology“ der Uni Köln und der HSPVNRW

Ausgabe 19/2023
  |  
  |  
Ausgabe 19/2023
  |  

Dr. Nicole Bögelein von der Universität zu Köln und Prof. Dr. Gina Rosa Wollinger von der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW haben den zweiwöchentlich erscheinenden (deutschsprachigen) Kriminologie-Podcast „True Criminology“ gestartet. Damit wollen sie einen Kontrapunkt setzen zu True Crime Formaten, die ein aus ihrer Sicht nur vermeintlich realistisches Bild von Kriminalität vermitteln. Ihrer Meinung nach tragen diese nämlich durch die Schwerpunktsetzung auf schwere Gewalt- und Sexualdelikte eher zu einer verzerrten Wahrnehmung von Kriminalität bei. Die beiden Podcast-Betreiberinnen wollen stattdessen das Interesse an Kriminalität aufgreifen und die Diskussion mit wissenschaftlichen Erkenntnissen anreichern. Es geht ihnen nach eigener Aussagen dabei nicht um die Darstellung und Aufarbeitung einzelner Fälle, sondern um die grundlegenden kriminologischen Fragen. Fachwissen soll keine Voraussetzung sein, um den Podcasts folgen zu können. Die beiden ersten Podcasts widmeten sich bereits den Fragen „Kann man Kriminalität messen?“ und „Kriminalität – Was ist das eigentlich?“ https://true-criminology.podigee.io/ (oder Youtube und Spotify)

Aus der Redaktion

Zutrittsorganisation

Arbeitssicherheit

Anschläge

Sicherheitsplanung

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.