sicherheits-berater
Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Verbraucherzentrale warnt Kunden von booking.com

Ausgabe 11/2023
  |  
  |  
Ausgabe 11/2023
  |  

Die Verbraucherzentrale Niedersachsen warnt Kunden, die Reisebuchungen über booking.com tätigen, vor einer besonderen Masche von Datenmissbrauch. Auf ihrer Webseite erklärt sie detailliert, wie der Betrugsversuch im Einzelnen vonstattengeht und informiert: „Die Betrüger haben nicht nur persönliche Daten von Buchenden. Sie wissen sogar genau, für welchen Zeitraum
Kundinnen und Kunden welches Hotel gebucht haben.“ Die Betrugsversuche würden mittels inszenierten WhatsApp-Kontaktanfragen oder E-Mails ausgeführt und seien nur schwer zu erkennen. Ziel der Betrüger sei es, an Kreditkartendaten zu gelangen. Verbraucherinnen und Verbraucher sollten daher regelmäßig ihr Konto auf unübliche Abbuchungen kontrollieren. www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de, Kurzlink https://bit.ly/3pMK49O

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.