Close

Login

Wenn Sie sich hier zum ersten Mal seit dem 09.02.2024 anmelden wollen, nutzen Sie bitte die "Passwort vergessen"-Funktion.

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.
Close

Passwort vergessen

Close

Gastregistrierung

Mit Ihrer Registrierung erhalten Sie für 4 Wochen kostenlos und unverbindlich Zugriff auf unsere Inhalte.

Zu guter Letzt

Sicherheitspoesie à la ChatGPT

Ausgabe 16/2023
  |  
  |  
Ausgabe 16/2023
  |  

Auf Twitter, das nach Elon Musks Sprachsäuberung jetzt X heißt, gibt es einen Account, der regelmäßig „1000 WAYS TO DIE“ twittert (xt?). Das wollte ich hier an dieser Stelle schon länger einmal satirisch kommentieren. Nachdem aber gleich die erste filmisch dokumentierte Methode, sich durch Leichtsinn umzubringen, ziemlich brutal war, verspürte ich ein großes Bedürfnis nach Harmonie. Also wandte ich mich an ChatGPT: „Schreibe mir ein Gedicht mit Endreim, in dem die Worte ‘zu guter Letzt‘ und ‘Sicherheit‘ vorkommen.“ Nach sieben oder acht reklamierenden Prompts hatte ich ChatGPT dann so weit, einen Vierzeiler zu liefern, der meinen Ansprüche an Versmaß und Endreim einigermaßen genügte:

„Zu guter Letzt, die Sonne neigt sich mild,
Die Sicherheit umhüllt mich wie ein Kranz,
Im Sternenmeer, ein Traum, der sanft mich füllt,
Geborgenheit in diesem stillen Glanz.
Vielen Dank für die Korrektur, und ich hoffe, diese Version entspricht Ihren Er­wartungen.“

Ja, super!

Aus der Redaktion

Meist gelesen

Schwerpunkte

Login

Noch kein Abonnent? Hier geht es zu unseren Angeboten.